| news | nachhaltigkeit» veranstalter

Gebeco recycelt alte Kataloge


Foto: 3RUS / shutterstock.com
Bevor neue Kataloge in den Druck gehen, gibt der Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im DACH-Raum alle alten Reisekataloge in die Wiederverwertung.

Die neuen Gebeco Reisekataloge gehen demnächst in den Druck - auf Umweltpapier mit FSC® Zertifizierung.

„Auch wenn wir die Auflagenzahl in den letzten Jahren stark reduziert haben, bleiben jede Saison Kataloge im Lager über, die den neuen weichen müssen. Wir freuen uns, dass diese nun direkt ins Recycling gehen und erneut als Druckpapier genutzt werden können“, erklärt Michael Knapp, CCO von Gebeco.

Verantwortliches Wirtschaften in der Reisebranche

Bei dem Thema Nachhaltigkeit hätten die meisten den CO2-Ausgleich von Flügen im Kopf, so Knapp weiter. Es gäbe aber noch weitaus mehr große und kleine Stellschrauben, an denen für eine nachhaltige Reisewelt gedreht werden müsste. Gebeco durchläuft regelmäßig den komplexen Zertifizierungsprozess von TourCert. Dabei geht es neben der Gestaltung von klimaschonenden Reisen, auch um die Umsetzung einer ganzheitlich nachhaltigen Unternehmensführung. Dies beinhaltet Reiseunterlagen, Katalogproduktion, aber auch Energieverbrauch am Standort genau wie das Agieren als wirtschaftlich verlässlicher Partner. Am Standort nutzt Gebeco eine Green-IT Lösung und gewinnt Strom aus der hauseigenen Solaranlage sowie erneuerbaren Energien.

Gebeco fördert Projekte in Namibia, Indien und dem seit 2021 unter den Folgen des Militärputsches leidendem Myanmar. „Die Rückführung unserer alten Reisekataloge in den Recyclingkreislauf ist eine vergleichsweise kleine Maßnahme, angesichts der Papierknappheit ist aber auch dies ein Schritt, der ins Gewicht fällt“, ergänzt Knapp. (red)

„Wir sind zudem stolz, sagen zu können, dass wir alle unsere Hilfsprojekte durch die Corona-Pandemie hindurch gebracht haben. Mit unserem Khwe Projekt in Namibia haben wir sogar den fairwärts Wettbewerb gewonnen“, so Knapp.

  gebeco, katalogproduktion, reisekatalog, recycling, durckpapier, umweltpapier, fsc, zertifizierung, papierknappheit, namibia, indien, tourcert, green-it


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Sandra Zurek

Autor/in:

Nach 10 Jahren ist Sandra Zurek zum Profi Reisen Verlag zurückgekehrt und zeichnet aktuell neben Vermarktung und Medienkooperationen auch für Redaktion verantwortlich.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.