| news | flug

KLM stellt neue Kabinenklasse vor


KLM: Neue Kabinenklasse "Premium Comfort"
Die Airline KLM Royal Dutch präsentierte heute bei den Dutch Open 2022 ihre neue Kabinenklasse: Premium Comfort Class. 

Die neue Premium Comfort Class, ist eine Zwischenkabine, die mehr Platz, Luxus, Serviceoptionen, Komfort und Privatsphäre als die Economy Class bietet, und das zu niedrigeren Preisen als die World Business Class. Die neue Bordklasse bietet Reisenden neben einer eigenen Kabine auch eine neue Art von Sitzen sowie ein eigens für diese Klasse konzipiertes Service- und Cateringkonzepte. Je nach Flugzeugtyp variiert die Kapazität der Premium Comfort Class künftig zwischen 21 und 28 Sitzplätzen. 

„Basierend auf umfangreicher Marktforschung haben wir große Erwartungen an diese neue Premium Comfort Class. Die neue Klasse wird die Wünsche von Geschäftsreisenden sowie Freizeitreisenden erfüllen und die Stellung von KLM als globale Netzwerk-Fluggesellschaft mit einem attraktiven und vielfältigen Angebot stärken: World Business Class, Premium Comfort und Economy Class", so Boet Kreiken, Executive Vice President von KLM Customer Experience. Außerdem bekräftige die neue Bordklasse die Partnerschaften mit Delta Air Lines, Air France und Virgin Atlantic auf Nordatlantikstrecken, wo jetzt alle Produkte auf allen Strecken kombiniert werden können, erklärte Kreiken weiter.

Details zur Premium Comfort Class

Catering: Auf Interkontinentalflügen werden je nach Flugdauer ein oder zwei warme Mahlzeiten serviert. Es wird immer eine Auswahl an Fleisch-, Fisch oder vegetarischen Gerichten geben. Nach dem Essen werden den Passagieren Kaffee, Tee, Likör und Eis angeboten. Zwischen den Mahlzeiten werden auch verschiedene Snacks und Cocktails serviert, die größtenteils aus denen ausgewählt werden, die zuvor in der World Business Class beliebt waren.

Sitze: Die neuen Sitze in der Premium Comfort Class wurden von Collins Aerospace zusammen mit den Spezialisten von KLM Customer Experience entworfen. Die Comfort Class-Sitze sind nicht nur breiter als Standardsitze sondern verfügen auch über einen größeren Bildschirm und eine Fußstütze und lassen sich zudem weiter neigen als Sitze der Economy Class. 

Abgesehen von ihrem eleganten Design und ihren Komfortmerkmalen sind die Sitze auch leichter als bisherige Designs. Ähnlich sorgfältig wurde bei der Auswahl des Catering-Materials für Premium Comfort vorgegangen. Sie sind entweder wiederverwendbar (Spezialbesteck, Schalen und Teller aus leichtem Polypropylen) und diejenigen, die nicht wiederverwendbar sind, bestehen aus recyceltem PEF. Alle Materialien wurden sorgfältig auf Rundheit und Gewicht geprüft, ohne die ästhetischen Eigenschaften zu beeinträchtigen.

Service: Das Premium Comfort Class-Erlebnis beginnt am Flughafen, wo Passagiere flexiblere Gepäckarrangements und SkyPriority-Privilegien haben, einschließlich bevorzugtem Check-in und Boarding.

Buchung: Das erste Flugzeug, das mit der Premium Comfort Class ausgestattet ist, wird auf Strecken nach Nordamerika eingesetzt. Es wird erwartet, dass Passagiere ab Ende Juli 2022 Premium Comfort zu einer wachsenden Auswahl an Zielen buchen können. (red)


  klm, klm royal dutch, klm royal dutch airlines, kabinenklasse, premium comfort class, dutch open 2022, flug, flugzeugausstrattung, flugreisen, flugreisende


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteurin

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.