| news | technologie

traffics: Hilfe für Travel-IT-Kunden


traffics-CEO Salim Sahi
Travel-IT hatte verkündet, seine Geschäfte zum 10. April 2022 einzustellen, das Berliner Unternehmen traffics hat nun für betroffene Agenturen ein Rettungspaket geschnürt und bietet den Usern von LM Plus künftig die Nutzung von Cosmonaut.

Wechseln können Reisebüros zu den identischen Konditionen, wie sie sie bei Travel-IT hatten.

Rettungspaket für alle User

Darüber hinaus bietet traffics den Kunden eine flexible Laufzeit der Verträge ohne zusätzliche Kosten. Wer nun wechselt, zahle daher keineswegs doppelt, versichert traffics-CEO Salim Sahi. Sein Unternehmen verzichte natürlich bis zum Ende der vertraglichen Beziehung mit Travel-IT auf seine Gebühren. Agenturen können somit ohne großen Zeit- und Kostenaufwand umsteigen und statt Buma die im Cosmonaut integrierte TBM-Maske nutzen. Auch für die Nutzer der IBE LM Web gibt es eine Lösung – hier steht die traffics-Internet Booking Engine Evolution IBE zur Verfügung. Nicht zuletzt gibt es mit dem traffics Connector ein Äquivalent zur XML 3.0-Schnittstelle von Travel-IT. (red)

„Mit Travel-IT verlässt ein überaus erfahrener und professioneller IT-Anbieter die Branche. Das Unternehnem hat der Touristik jahrelang enorme Dienste erwiesen. Wir bedauern die Einstellung von Travel-IT sehr. Gleichzeitig müssen wir in der Branche eng zusammenstehen, so dass ich mich freue, dass wir den Kunden des Unternehmens schnelle und unbürokratische Hilfe anbieten können“, kommentiert traffics-CEO Salim Sahi.


  travel-it, traffics, lm plus, cosmonaut, rettungspaket, unterstützung, ibe, technologie


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Sandra Zurek

Autor/in:

Nach 10 Jahren ist Sandra Zurek zum Profi Reisen Verlag zurückgekehrt und zeichnet aktuell neben Vermarktung und Medienkooperationen auch für Redaktion verantwortlich.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.