| news | destination

USA erwägen strengere Einreisebestimmungen


Foto: Orhan Cam / shutterstock.com
Kurz nach der Öffnung der Grenzen der Vereinigten Staaten drohen – einem Zeitungsbericht zufolge – wegen der Omikron-Variante wieder verschärfte Regeln bei der Einreise.

Flugreisende in die USA müssen demnach wegen der Omikron-Variante mit verschärften Corona-Tests bei der Einreise rechnen. Die US-Regierung erwäge weitere Maßnahmen, darunter eine siebentägige Quarantäne und zusätzliche verpflichtende Tests einige Tage nach der Ankunft, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters.

Die Vereinigten Staaten wollen von allen Flugreisenden, die in das Land einreisen, verlangen, dass sie einen negativen Covid-19-Test vorweisen, der innerhalb eines Tages vor dem Abflug durchgeführt wurde, teilten die US-Gesundheitsbehörde Centers for Disease Control and Prevention (CDC) mit. Die neue eintägige Testpflicht würde sowohl für US-Bürger als auch für ausländische Staatsangehörige gelten.

CDC rät vor Reisen nach Österreich ab

Die Behörden erwägen außerdem, Flugreisende zu einem weiteren Test innerhalb von drei bis fünf Tagen nach der Ankunft zu verpflichten, sagten Beamte. Die CDC bestätigte dies zunächst nicht. Derzeit können geimpfte internationale Flugreisende ein negatives Testergebnis vorweisen, das drei Tage alt ist. Ausländische Staatsangehörige müssen generell geimpft sein, um in die Vereinigten Staaten einzureisen.

Die CDC listet etwa 80 ausländische Reiseziele mit der höchsten Stufe an Covid-19-Infektionen ("Level Four") auf und rät AmerikanerInnen von Reisen in diese Länder ab. Auch Reisen nach Österreich sollen US-BürgerInnen demnach vermeiden. (APA/red)


  usa, vereinigte staaten von amerika, einreise, verschärfung, einreisebestimmungen, pcr-test, geimpft, quarantäne, covid-19, omikron-variante, corona


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit fast 25 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlag-Teams. Fast jedes geschriebene Wort, das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.