| news | karriere» vertrieb

Stargate Group: Geschärfte Ausrichtung & Re-Branding


Florian Halder und Harald Knoll, Gründer und Geschäftsführer der Stargate Group
Pünktlich zum 25-jährigen Jubiläum schärft die Agentur ihre Ausrichtung nach und unterzieht sich einem umfassenden Re-Branding.

Ihre gemeinsame Leidenschaft für erinnerungswürdige Events bewog Florian Halder und Harald Knoll im Jahre 1996 zur Gründung des Unternehmens. Seit damals haben die beiden Stargate Group zu einer Werbeagentur weiterentwickelt, die alle Ebenen der Kommunikation erschließt – von Live-Marketing bis hin zur Kreation. Pünktlich zum 25-jährigen Jubiläum schärft die Agentur nun ihre Ausrichtung nach und unterzieht sich einem umfassenden Re-Branding. 

"Darstellende Kommunikation"

Seit der Gründung von Stargate Group ist viel passiert: Das Team hat Event-Management von der Pike auf gelernt und entwickelte sich so zur führenden Live-Marketing-Agentur Österreichs. Mittlerweile sei sie aber weit darüber hinausgewachsen - so verfolge die Gruppe inzwischen einen interdisziplinären Ansatz mit zwei Standbeinen: Live und Creative.

„STARGATE LIVE steht für Events, Messen, Roadshows, Promotions und digitale/hybride Welten auf höchstem Niveau. STARGATE CREATIVE spezialisiert sich auf Markenstrategie und -führung, Kampagnen und Content. Die enge Zusammenarbeit der beiden Teams bildet die Basis für den Erfolg unserer Kunden. Dafür stehen wir in der GROUP“, erklärt Geschäftsführer Harald Knoll.

Die Gruppe nennt diese Symbiose „Darstellende Kommunikation“ und schärfe damit nicht nur ihre Ausrichtung, sondern begeistert auch visuell mit einem neuen Markenauftritt.

„Ein gesamtheitlicher Dienstleistungsansatz, also Live- und Kreativleistungen aus einem Guss, wird immer stärker nachgefragt. Als GROUP erschließen wir alle Ebenen der Kommunikation und schaffen Markenerlebnisse, die noch lange in Erinnerung bleiben und so auch nachhaltig wirken“, erläutert Geschäftsführer Florian Halder die Entwicklungen, die schon vor einigen Jahren den Anstoß zur nunmehrigen Ausrichtung gegeben haben.
Live und Creative seien selbstverständlich auch als Einzeldisziplinen buchbar, allerdings würden die Erfahrungswerte der Agentur zeigen, dass die Werbewirkung insbesondere durch die Kombination der beiden Disziplinen massiv verstärkt wird.

Wie eine optimale Verzahnung aussehen kann, zeige sich an internationalen Leuchtturm-Projekten, wie beispielsweise der Austrian Airlines Coffee Campaign in China. Um die Destination Wien als "Markenerlebnis, das unter die Haut geht" zu inszenieren, eröffnete Stargate gemeinsam mit Österreichs größter Fluggesellschaft ein Wiener Pop-up-Kaffeehaus in Shanghai, das zur Drehscheibe und Quelle des gesamten Kampagnen-Contents wurde. Das Ergebnis spreche eine deutliche Sprache: Die Ticketverkäufe der Flüge von Shanghai nach Wien und retour stiegen laut Stargate um 100%.

Potential für Tourismus und Handel

„Unsere Erfahrung zeigt, dass Menschen Erlebnisse immer mehr begehren und diese auch als Statussymbole sehen. Gleichzeitig sind Unternehmen ständig auf der Suche nach relevantem Content. Mit der Expansion in den kreativen Sektor setzen wir an genau dieser Stelle an und reagieren auf die Nachfrage, die wir seitens des Marktes spüren. Die Verbindung beider Disziplinen war also der nächste logische Schritt für uns“, ist Knoll überzeugt.
Besonderes Potential sieht Andreas Kutschera, New-Business-Verantwortlicher, für Branchen, die tagtäglich im direkten Kundenkontakt stehen – wie beispielsweise Tourismus, Handel, Immobilien und Gastronomie.

Re-Branding & neue Verantwortlichkeiten

Um der geschärften Ausrichtung auch in der Außendarstellung Rechnung zu tragen, unterzog sich die Agentur einem umfassenden Re-Branding-Prozess. Zudem wurden sowohl „Team CREATIVE“ als auch „Team LIVE“ aufgestockt. So wurde das vom Kommunikationsspezialisten Albin Lenzer geleitete „Team CREATIVE“ kürzlich mit Christian Snor als Creative Director verstärkt.
Der LIVE-Marketing-Bereich steht unter der Leitung von Philipp Jahoda.

„Diese Transformation wäre ohne unser großartiges Team, das tagtäglich Erfolgsgeschichten schreibt, nicht möglich gewesen. Darauf sind wir stolz und nun gehen wir gemeinsam den nächsten wichtigen Schritt in die Zukunft“, so Halder abschließend.

Weitere Informationen: www.stargategroup.com (red) 


  stargate group, agentur, rebranding, neuausrichtung, jubiläum, re-branding, stargate live, stargate creative, kommunikation, österreich, florian halder, harald knoll, kampagnen, werbeagentur


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.