| news | kongress» hotel

ÖHV-Kongress: Statt Jänner Anfang Mai


ÖHV-Kongress findet am 4. Mai in der Hofburg statt
Die Folgen der Pandemie zwingen die Österreichische Hoteliervereinigung (ÖHV) ein weiteres Mal zur Verschiebung ihres Jahreskongresses.

Wegen der "absehbar schwierigen Lage" zu Jahresbeginn werde der nächste Branchentreff von 2. bis 4. Mai 2022 stattfinden, statt von 17. bis 19. Jänner, gab ÖHV-Generalsekretär Markus Gratzer am Mittwoch bekannt. Austragungsort bleibt die Wiener Hofburg.

"Angesichts des absehbaren Mitarbeitermangels bezweifelten viele Mitglieder, den ursprünglich geplanten Termin wahrnehmen zu können." 

Jubiläum und Neuwahl

Die kommende Jahresversammlung wird mit einem Festakt in der Hofburg zur Verabschiedung der langjährigen ÖHV-Präsidentin Michaela Reitterer starten. Die Amtszeit der Wiener Hotelière endet nach drei Perioden, also neun Jahren. Die Wahl für ihre Nachfolge steht noch aus. 2022 feiert der Kongress sein 30-jähriges Jubiläum und steht unter dem Motto "Lebensläufe. Arbeitswelten neu denken". Im Mittelpunkt wird laut ÖHV die Zukunft der Arbeit im Tourismus stehen. Der erste Jahrestreff der Hoteliers fand 1992 in Alpbach statt.

Die Zeit bis Mai werde die Branche intensiv an der Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit am Arbeitsmarkt arbeiten und evaluieren, wie die alten Arbeitsmarktmechanismen in die neue Zeit passen. Die Unternehmen investierten viel in flexible Arbeitszeiten, lebenslanges Lernen und Mitarbeiterunterkünfte.

"Auf der überbetrieblichen Ebene gibt es mindestens genauso viel zu tun, wenn sich UnternehmerInnen nicht einmal im 'Jänner-Loch' zwei Tage aus dem Betrieb nehmen können - bei voraussichtlich 400.000 Arbeitslosen", so der Generalsekretär. 

  österreichischer hotelverband, öhv, kongress, terminverschiebung, veranstaltung, jahresversammlung, hofburg, hotelier, hotelunternehmen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Sandra Zurek

Autor/in:

Nach 10 Jahren ist Sandra Zurek zum Profi Reisen Verlag zurückgekehrt und zeichnet aktuell neben Vermarktung und Medienkooperationen auch für Redaktion verantwortlich.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.