| news | veranstalter» karriere

TUI: Spekulationen um neuen Chef in Deutschland


TUI-Zentrale in Hannover
Der Manager Stefan Baumert wird aller Voraussicht nach zum Chef des wichtigen deutschen Veranstalter-Geschäfts in der TUI-Gruppe aufsteigen. Dies war aus Konzernkreisen zu hören.

Der 47-Jährige habe sehr gute Chancen, hieß es. Auch nach Informationen des „Manager-Magazins“, das zuvor darüber berichtete, soll Baumert inzwischen für die Nachfolge von Marek Andryszak ausgeschaut sein. TUI selbst wollte sich noch nicht offiziell zu der Top-Personalie äußern.

Baumert hat bereits einen längeren Karriereweg in dem Reisekonzern hinter sich. Aktuell verantwortet er in der Geschäftsführung von TUI Deutschland den Kernbereich Touristik. Mitte Juli hatte TUI erklärt, mit Andryszak in Gesprächen über ein Ende des eigentlich bis 2022 laufenden Vertrags zu sein. Er soll TUI auf eigenen Wunsch den Rücken kehren. (APA/red)


  tui, tui deutschland, personal, chef, chefwechsel, abgang


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.