| news | destination

Balearen: 11 Mio. EUR für den Restart


Mallorca
Allein für gemeinsame Marketingkooperationen nimmt die Regierung der spanischen Balearen-Inseln 2,5 Mio. EUR in die Hand. 

Die Regierung der Balearen lässt sich den Restart etwas kosten. Neben umfassenden Sicherheitsvorkehrungen und weiteren Öffnungsschritten können sich jetzt Tourismusunternehmen für gemeinsame Marketingaktionen bewerben. Ab sofort können sich Unternehmen aus den Bereichen Fluggesellschaft, Reederei, Reiseveranstalter, Reisebüros und OTAs für Co-Marketingkampagnen mit dem Tourismusbüro der Balearen, AETIB, im Jahr 2021 bewerben. Insgesamt stehen 2.500.000 EUR zur Verfügung, die in die verschiedenen Bereiche und Märkte aufgeteilt sind.

Ziel des Co-Marketing ist es, die Balearen als attraktives und sicheres Reiseziel zu bewerben, um möglichst viele Buchungen für 2021 zu generieren und zahlreiche Besucher auf den Baleareninseln begrüßen zu können. Die Ausschreibung auf Spanisch können Interessierte hier herunterladen.

Nachhaltigkeitsprojekte danke ITS-Abgabe

Seit Einführung der „Nachhaltigen Tourismussteuer“ ITS im Jahr 2016 wurden mit Hilfe der Steuererlöse zahlreiche rund 160 Projekte mit einer Gesamtinvestition von 260 Mio. EUR realisiert. Allein seit Juli 2020 wurden insgesamt 25 ITS-Projekte abgeschlossen mit einem Investitionswert von 20,4 Mio. EUR. Dazu zählen die Verbesserung nachhaltiger Mobilität in Naturgebieten sowie an Stränden auf Mallorca, ein Programm für Meeresschutzgebiete auf allen Inseln sowie die Kartographierung der Neptungrasvorkommen. Weitere Infos unter http://www.illessostenibles.travel/en/home (red.)


  balearen, mallorca, spanien, restart, marketing, kooperation, nachhaltigkeit


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Herausgeberin / Chefredakteurin

Elo Resch-Pilcik, Mitgründerin des Profi Reisen Verlags im Jahr 1992, kann sich selbst nach 24 Jahren Touristik - noch? - nicht auf eine einzelne Lieblingsdestination festlegen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.