| news | veranstalter» reisebüro

Expedia mit neuer Ausrichtung


Shiv Singh, SVP and GM Expedia
Mit einer neuen, globalen Markenpositionierung will sich Expedia aktiv als verlässlicher Reisepartner während des gesamten Urlaubs präsentieren. 

Monatelang habe Expedia Kundenanalysen durchgeführt, mit dem Ziel, zentrale Schwierigkeiten von Urlaubern besser zu verstehen und aus dem Weg zu räumen, heißt es in einer Aussendung. Die Repositionierung gilt als Startschuss für eine Neugestaltung des Unternehmensprofils. Überarbeitet wurde sowohl die Produktpalette als auch das Erscheinungsbild der Benutzeroberfläche. Expedia möchte besonders auf die sich in der Zeit nach der Corona-Pandemie entfaltenden Wünsche und Bedürfnisse der Reisenden besser eingehen. Kurz, der Online-Anbieter möchte sich als vertrauensvoller Partner positionieren.

„In den letzten 25 Jahren lag der Fokus unserer Unternehmensentwicklung vor allem auf Buchungsvolumen und auf wachsenden Transaktionszahlen. Letztes Jahr ist uns jedoch bewusst geworden, dass unsere Kunden mehr von einem Reiseunternehmen wollen. Sie wünschen sich einen vertrauensvollen Partner an ihrer Seite, der sie von der Planung bis hin zum Schluss begleitet und ihnen hilft, das meiste aus ihrer Reise herauszuholen“, sagt Shiv Singh, Senior Vice President und General Manager bei Expedia.

Rolle als Reisepartner

Expedia habe sich die Frage gestellt, wer es als Marke sein wolle und was das für den Kunden bedeute, so Shiv Singh weiter. Für ein gutes Reiseerlebnis sei von entscheidender Bedeutung, wen die Kunden bei ihren Reisen an ihrer Seite haben. Expedia müsse sich darüber im Klaren sein, wie wichtig die Rolle als ihr Reisepartner sei. „Wir machen heute den ersten Schritt auf dem Weg unser Versprechen einzulösen, uns als Marke kontinuierlich zu verbessern, um für unsere Kunden von Anfang bis Ende da zu sein,“ fügt Shiv Singh hinzu.

Neuer Look

Kernstück des Rebrandings ist ein frischer Look der Online-Plattform auf mehr als 70 Websites und in der preisgekrönten App für mobile Endgeräte. Die Produktauswahl ist gezielt darauf ausgerichtet, dass Reisende eine komplette Reise auf einer einzigen Plattform ganz nach ihren Wünschen und Bedürfnissen problemlos zusammenstellen können. Dazu zählen Flüge, Unterkünfte, Mietwagen und Aktivitäten. Zudem führt Expedia einige Neuerungen ein, die im Einklang mit dem Bestreben der Marke stehen, der ideale Reisepartner seiner Kunden zu sein.

Alles aus einer Hand

Im Reiseplan sehen Urlauber nun alle Details ihrer Reise bequem an einem Ort, sei es in der App oder auf der Website. Das erleichtert die Planung, wenn man alle Komponenten einer Reise auf einer einzigen Plattform buchen will. Die Funktion zum Fortführen der Planung zeigt kürzlich durchgeführte Suchen an ebenso wie vor Kurzem getätigte Buchungen. In Kürze führt Expedia auch ein neues Produktangebot für kombinierte Reiseelemente - also Pauschalreisen - ein. Dabei handelt es sich um vorab zusammengestellte Produkte (Flüge + Unterkunft + Aktivitäten) mit durchschaubarem Gesamtpreis.

Unterstützung von Anfang bis Ende

Zudem hat sich Expedia der Weiterentwicklung des Reiseversicherungsangebots verschrieben. Diese Sparte soll in den kommenden Monaten optimiert werden, da das Unternehmen in diesem Bereich zum Marktführern zählen will. Dabei soll die Versicherungswahl und -nutzung vereinfacht werden. U.a. durch leicht verständlich umformulierte Texte der Versicherungsbedingungen. Expedia investiert außerdem weiterhin in seinen virtuellen Assistenten. Über diesen automatisierten Kundenservice können Urlauber unkompliziert mit nur einem Klick ihre gesamte Reise stornieren oder einfach und schnell Antworten auf Fragen zum Reiseplan erhalten.

Neben einer vereinfachten Flugsuche wurde auch die Hotelauswahl neu gestaltet: Unterkünfte können auch basierend auf ihrer Ausstattung ausgewählt werden.

„Unsere neue Markenpositionierung ist ein Versprechen an alle Reisende, die bestens informiert sein möchten, absolute Entscheidungsfreiheit haben möchten und sich heutzutage auch mehr denn je eine helfende Hand während ihrer gesamten Reise wünschen. Wir wissen, dass die Menschen wieder reisen möchten und wollen sicherstellen, dass sie ein gutes Gefühl haben, wenn sie sich für Expedia als Reisepartner entscheiden“, erklärt Singh abschließend. (red.)


  expedia, weiterentwicklung, online-plattform, pauschalreise, buchungsplattform, versicherung


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Herausgeberin / Chefredakteurin

Elo Resch-Pilcik, Mitgründerin des Profi Reisen Verlags im Jahr 1992, kann sich selbst nach 24 Jahren Touristik - noch? - nicht auf eine einzelne Lieblingsdestination festlegen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.