| news | veranstalter

Springer Reisen fliegt auf Skiathos


Strand Platanias - ein Geheimtipp auf Skiathos
Ab Juni geht es wöchentlich ab Wien, Klagenfurt und Graz im Charter direkt nach Skiathos, die bezauberndste Insel der Sporaden.

Die Insel punktet nicht nur mit ihrer üppig grünen Vegetation, sondern mit sage und schreibe 66 Stränden, was bei der Größe von nur 47 km2 wiederum für ihre Einzigartigkeit spricht.

Klein aber oho!

Trotz der kleinen Größe, besitzt die Insel einen eigenen Flughafen, der nicht nur innergriechisch, sondern auch von vielen europäischen Städten aus angeflogen wird. Aufgrund der äußerst kurzen Landebahn, ist der Landeanflug allein schon ein Erlebnis. Der Flughafen ist übrigens nach dem berühmten griechischen Schriftsteller Alexandros Papadiamantis benannt, dessen Geburtshaus heute ein Museum mit einer kleinen Bibliothek, Gemälden und alten Fotos, die sein Leben dokumentieren, beherbergt.

Mehr als nur Sandstrände

Obwohl Skiathos zwar primär als Badeparadies bekannt ist – der Koukounaries-Strand mit seinem goldschimmernden Sandstrand gilt als bekanntester – lassen sich auf der Insel spannende Wanderungen durch die vegetationsreiche Landschaft und Wälder unternehmen. Hier und dort lohnt ein Zwischenstopp, für einen Besuch im Kloster, wie zB. das „Evangelistrias“ aus dem 18. Jahrhundert. Sehenswert sind auch die Ruinen „Kastro“: Auf einem Felsen gelegen, war es einst die befestigte Hauptstadt der Insel, die von keinem Piraten eingenommen werden konnte. Die kleine Halbinsel Bourtzi, vor dem Hafen von Skiathos gelegen, gilt als Wahrzeichen der Stadt und ist ebenso einen Besuch wert.

Glanz und Glamour

In Skiathos-Stadt sind hervorragende Kunsthandwerksgeschäfte und edle Galerien zu finden, in denen neben handgemalten Ikonen oder individueller Keramiken griechischer Künstler, sehr viel Gold- und Silberschmuck erstanden werden kann. Auf der gesamten Insel erleben Gäste kosmopolitisches Flair und intensives Nachtleben. Der zentrale Punkt ist mit Skiathos-Stadt auch ein beliebter Ankerplatz für Yachten. Hier bieten Ausflugsboote ganz- und halbtägige Exkursionen um die Insel an, zB. nach Kastro, zum bekannten Lalaria-Strand und zu den drei Höhlen von Chalkini, Skotini und Galazia. Regelmäßiger Schiffs-Verkehr besteht zu den Inseln Skopelos und Alonissos.

Preisbeispiel: Eine Woche z.B.: von 06.06.-13.06.2021 mit Nächtigung/Frühstück im Doppelzimmer des 5-Stern-Hotels Princess Resort ist um 1.095 EUR pro Person buchbar. Bei Buchung bis 31.03.2021 bietet Springer Reisen für Flüge ab Wien mit Austrian kostenlose Umbuchungs- und/oder Stornierungsmöglichkeit bis 1 Monat vor Abflug, ab Klagenfurt und Graz mit Sky Express bis 30.04.2021 eine kostenlose Umbuchungs- und/oder Stornierungsmöglichkeit.

Kompetenz hat einen Namen

Springer Reisen ist ein touristischer Full-Service Dienstleister und betreibt 23 Reisebüros in Kärnten und in der Steiermark sowie einen eigenen Reiseveranstalter mit acht Katalogen und zahlreichen Sonderprogrammen. Das Team von Springer Helios steht auch während der Pandemie von Mo – Fr, von 10.00 – 15.00 Uhr unter Tel.: +43 463 3870-8143 oder +43 316 8060-8143 zur Verfügung. Ihren Griechenland-Spezialisten Alexander Descovich erreichen Sie telefonisch unter Tel.: 0463/3870-8143 oder per Mail an rq@springerreisen.at. (red)

Info

Angefangen hat alles 1912, als Paul Springer Senior ein Taxiunternehmen in Villach anmeldete. Seine fünf Söhne haben das Unternehmen weiter ausgebaut, dabei lag der Fokus zunächst sehr stark auf dem Incoming-Geschäft nach Kärnten. Besondere Pionierarbeit leistete KR Helmut Springer, als er mit den ersten Charterflügen von Laibach aus, Familien aus der Steiermark und aus Kärnten Urlaubsfreuden in Griechenland ermöglichte. Dann folgten die ersten Charterflüge ab Klagenfurt nach Kroatien, an die Costa Brava, Mailand oder zu den größten griechischen Inseln. Andrea Springer, die das Unternehmen in dritter Generation führt, hat das Unternehmen als einen der größten Griechenland-Spezialisten in Österreich etabliert.

Holen Sie sich weitere Eindrücke der Insel mit diesem tollen Video von der Visit Greece. 


  springer reisen, springer, griechenland, naxos, paros, skiathos, charterverbindungen, wien, graz, klagenfurt, griechenland-spezialist, griechische inseln, badeurlaub


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Sandra Zurek

Autor/in:

Nach 10 Jahren ist Sandra Zurek zum Profi Reisen Verlag zurückgekehrt und zeichnet aktuell neben Vermarktung und Medienkooperationen auch für Redaktion verantwortlich.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.