| news | destination

Saudi-Arabien startet durch

Saudia Arabien möchte ab sofort die deutschsprachigen Tourismus-Märkte gezielt bearbeiten.

Seit der Einführung eines E-Visums im September 2019 hat sich Saudi-Arabien sukzessive dem internationalen Tourismus geöffnet. Die Saudi Tourism Authority beginnt nun auch mit Marketingaktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz, wobei gezielt Partnerschaften mit der Reisebranche aufgebaut werden sollen. Für Anfragen von Reisebüros und Reiseveranstaltern steht die Münchner Agentur LMG Management zu Verfügung.

Als Aktivitäten geplant sind Workshops, Roadshows, (Online-)Schulungen, Marketingkampagnen und Info-Reisen.

Natürliche Schönheit, klassische Kultur

Neben der natürlichen Schönheit der Wüste verfügt Saudi Arabien über kulturelle Sehenswürdigkeiten, teilweise aus der Antike, an mehr als 11.000 archäologischen Standorten und fünf UNESCO-Weltkulturerbestätten. Neben imposanten Dünenlandschaften sollen künftig auch Oasen, Berggipfel, unberührte Strände und Flüsse Besucher auch aus den deutschsprachigen Ländern anziehen. Modernes City-Flair mit traditionellem Charme verspricht die Hauptstadt Riad. Jeddah am Roten Meer setzt hingegen mehr auf kosmopolitisches Flair. Weitere Infos unter www.visitsaudi.com


  saudi-arabien, öffnung, wüste, kultur, jeddah, riad, rotes meer, lmg management


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Herausgeberin / Chefredakteurin

Elo Resch-Pilcik, Mitgründerin des Profi Reisen Verlags im Jahr 1992, kann sich selbst nach 30 Jahren Touristik - noch? - nicht auf eine einzelne Lieblingsdestination festlegen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.