| news | destination

Athen verlängert Quarantänepflicht für Reisende


Karpathos
Urlauber müssen sich künftig nach ihrer Ankunft für sieben Tage in Quarantäne begeben.

Bislang galt eine dreitägige Quarantänepflicht. Die neue Maßnahme werde noch heute, 8. Jänner 2021 um Mitternacht in Kraft treten und zunächst bis zum 21. Jänner gelten, teilte die Behörde für Zivile Luftfahrt in Athen mit. Dies gilt auch für Bürger aus EU-Staaten.

Corona-Situation in Griechenland 

Auch Griechenland befindet sich seit Anfang November in einem Lockdown, der nur über die Weihnachtsfeiertage leicht gelockert wurde. Bis Ende Oktober wäre das Land nicht so stark von der Corona-Pandemie betroffen gewesen. Die zweite Welle habe den Staat in Südosteuropa jedoch heftig getroffen. Die Corona-Fälle schnellten in die Höhe und das Gesundheitssystem geriet an seine Grenzen. (APA / red)


  griechenland, athen, einreise, quarantäne, corona, covid-19, einreise


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.