| news | flug» flughafen

Aegean streicht Thessaloniki-Flüge

Aegean setzt alle Flüge von und nach Thessaloniki ab heute, 3. November bis 17. November 2020 aus.

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um COVID-19 wurde der vom Frankfurter Fraport-Konzern betriebene Flughafen Thessaloniki heute Morgen für alle Flüge geschlossen. Aus diesem Grund ist auch Aegean dazu verpflichtet, alle nationalen und internationalen Passagierflüge ab/bis Thessaloniki von 3. November bis voraussichtlich 17. November zu stornieren. 

Alle Passagiere, die Tickets für diesen Zeitraum besitzen, werden benachrichtigt.

Nähere Informationen unter: www.aegeanair.com 

Wichtiger Hinweis: Alle Passagiere sind verpflichtet sich für Reisen nach Griechenland bis spätestens 24 Stunden vor Abflug online zu registrieren, um Ihren persönlichen QR-Code zu erhalten.
Das Online Formular (Passenger Locator Form - PLF) finden Sie hier. (red) 


  aegean, thessaloniki, flughafen thessaloniki, griechenland, flug, lockdown, corona


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.