| news | destination

Tschechien verschärft Corona-Maßnahmen


Tschechien
Mit dem Anstieg der Neuinfektionen verstärkt auch Tschechien die Schutzmaßnahmen gegen eine Ausbreitung des Coronavirus.

Aufgrund der zuletzt stark steigenden Infektionszahlen gelten in Tschechien ab heute neue Corona-Regelungen und Maßnahmen. Hier alle aktuellen Informationen und Reisehinweise.

Bereits seit dem 10. September 2020 gilt in ganz Tschechien wieder die Pflicht in allen Innenräumen und öffentlichen Verkehrsmitteln einen Mund-Nasenschutz zu tragen. Die Maskenpflicht besteht nicht in Wohnungen und Unterkünften (z. B. Hotelzimmern).
Ab heute, 24. September 2020 müssen zudem Restaurants und Bars um 22:00 Uhr (bis 06:00 Uhr morgens) schließen. Diese Maßnahme ist einmal für 14 Tage festgelegt und gilt vorerst bis 7. Oktober.

Ab 24. 9. gilt zudem:

Einschränkungen/Maßnahmen:

  • Anzahl der sitzenden Zuschauer bei Außen-Sport- & Kulturevents mit max. 2.000 Personen, im Innenraum ist das Limit bei 1.000 Personen.
  • Außenevents, wo die Gäste stehen, sind mit 50 Pers. Beschränkt, in Innenräumen sind max. 10 Pers. erlaubt 
  • von 22:00 bis 6:00 Uhr müssen restaurants, Bars und andere Verpflegungsbetriebe für 2 Wochen sperren

Wo muss der Nasen-Mund-Schutz getragen werden? 

  • in allen Innenräumen (Restaurants, Geschäfte und am Arbeitsplatz), außer zu Hause oder in Beherbergungsbetrieben, wie z.B. am Hotelzimmer
  • in öffentlichen Verkehrsmitteln, inkl. Reisebussen und Taxis
  • bei diversen Events in Innenräumen, egal wieviele Personen anwesend sind
  • bei Außenevents über 100 Pers. In ausgewählten Regionen: Prag, Mittelböhmen, Bezirk Cheb / Zlin, Uherské Hradiště, Kroměříž

Tagesaktuelle Informationen: zu Covid-19 in der Tschechischen Republik finden Sie hier (red) 


  tschechien, czech tourism, corona, corona-maßnahmen, reisehinweise, einreise, covid-19


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.




Touristiknews des Tages
29 Oktober 2020


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.