| news | flug

Wizz Air launcht Reiseplanungskarte


Wizz Air
Die neue benutzerfreundliche Reiseplanungskarte ermöglicht es Passagieren auf einen Blick zu bestimmen, welche Ziele im WIZZ-Netzwerk aktuell angeflogen werden können und informiert über Reiseregeln im Zusammenhang mit dem Coronavirus.

Länder und Flughäfen sind je nach Einschränkungen farblich gekennzeichnet - grün bedeutet, dass es keine Einschränkungen für die Einreise auf dem Luftweg gibt, gelb bedeutet, dass es teilweise Einschränkungen (Test/Quarantäne/Wohnsitz) für die Einreise auf dem Luftweg gibt und rot bedeutet, dass es vollständige oder teilweise Einreiseverbote auf dem Luftweg gibt. Für weitere Informationen zu den Reisebestimmungen können Passagiere bestimmte Routen anklicken, um zu einer länderspezifischen Reiseinformationsseite zu gelangen, die relevante Links zu Websites der lokalen Behörden, nützliche Reiseseiten und alle notwendigen Formulare enthält, die vor der Abreise ausgefüllt werden müssen.

Mit WIZZ Flex auf der sicheren Seite

Die Reiseplanungskarte wird täglich um 18:00 Uhr MEZ aktualisiert, dennoch empfiehlt Wizz Air den Passagieren, die Einreisebestimmungen vor dem Abflug doppelt zu überprüfen, da sie sich täglich ändern können. Die Fluggesellschaft ermutigt ihre Fluggäste stets, WIZZ Flex zu kaufen, damit sie der Reise entspannt entgegenblicken können. Durch das Hinzufügen von WIZZ Flex zu einer Buchung können die Passagiere sicher sein, dass sie, falls sich die Umstände ändern oder sie einfach an einem anderen Datum oder zu einem anderen Zielort reisen möchten, auf jeden WIZZ-Flug ihrer Wahl umbuchen können. 

"Wir sind stets bestrebt, das Kundenerlebnis während der gesamten Reise und auch auf unserer Website zu verbessern und diese neue Website-Suchfunktion wird es den Passagieren erleichtern, zu bestimmen, wohin sie reisen können und wohin nicht. Wir glauben, dass die Reiseplanungskarte die Bedenken der Passagiere bezüglich des Reisens in diesen unsicheren Zeiten verringern wird, da sie diese mit den neuesten Reiseinformationen auf dem Laufenden hält, so dass die Passagiere weiterhin neue und aufregende Ziele im WIZZ-Netzwerk entdecken können. Unser Ziel ist einfach: Das Leben durch erschwingliches Reisen zu erleichtern und die Reiseplanungskarte ist eine weitere Möglichkeit, dieses Versprechen für unsere Kunden zu erfüllen", sagt Zsuzsa Poos, Chief Customer & Marketing Officer bei Wizz Air

  wizz air, reiseplanung, sicherheit, wizz flex


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.