| flug» technologie

idealo schließt Partnerschaft mit atmosfair


Klimafreundliche Flüge finden
User des Flugvergleichsportal idealo können nun Flüge nach ihrem CO2-Ausstoß vergleichen und “klimabewusster” reisen.

Dafür kooperiert die idealo internet GmbH mit der Klimaschutzorganisation atmosfair. idealo möchte mit dieser Kooperation “ein nachhaltigeres Konsum- und Reiseverhalten fördern, indem erstmalig Informationen über die CO2-Emissionen im unmittelbaren Umfeld der Buchung transparent sichtbar gemacht werden”, wie es in einer Mitteilung heißt. Dank der Integration von atmosfair können idealo-Nutzer auf flug.idealo.de bei der Suche nach einer passenden Flugverbindung neben dem günstigsten Preis auch die CO2-Effizienz des jeweiligen Fluges auf einen Blick erkennen und vergleichen. So können sie sich für den Flug entscheiden, der für die gewünschte Route im Vergleich geringere Emissionen aufweist.

Darüber hinaus haben Nutzer die Möglichkeit, bei ihrer Buchung die Treibhausgase ihrer Flugreise zu kompensieren. Auf Basis der errechneten Emissionen können sie einen Klimaschutzbeitrag an die gemeinnützige Organisation atmosfair spenden, mit dem die CO2-Emissionen des gebuchten Fluges durch Klimaschutzprojekte wieder eingespart werden, wie es heißt. (red)


  idealo, atmosfair, flugbuchung, flugvergleich, co2-emission


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Christiane Reitshammer privat

Autor/in:

Freie Journalistin

Christiane Reitshammer war von 2003 bis 2012 Teil des Redaktionsteams und ist nun als freie Journalistin gerne für „tip“ und „reisetipps“ unterwegs.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.