| veranstalter» vertrieb

DER Touristik-Tourplaner: Mit wenigen Klicks zum Traumtrip


Ab in die Ferne
Mit einem neuen Tool geht die DER Touristik neue Wege bei Rundreisen: Der DER Touristik Tourplaner erleichtert Reisebüroexperten die Planung individueller Auto-Rundreisen. 

Ein Produkt, das nicht erst seit Corona voll im Trend liegt und durch die aktuelle Situation noch weiter an Bedeutung gewonnen hat. DER Touristik gibt damit Reisebüropartnern ein praktisches Instrument für den Restart an die Hand, mit dem sie gezielt individuelle Kundenwünsche erfüllen können.

Bestehende Routen adaptieren, neue entwerfen

Im Tourplaner können die Reiseexperten entweder aus bestehenden Routenvorschlägen auswählen, und diese den persönlichen Vorstellungen ihrer Kunden entsprechend anpassen, oder die Route von Beginn an ganz individuell planen. Bei der individuellen Zusammenstellung erleichtern Distanzangaben und interaktive Karten die Routenplanung. Entlang der Route schlägt der Tourplaner verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten vor. Dabei steht ein breites, verfügbarkeitsgeprüftes Hotelportfolio zu tagesaktuellen Preisen zur Verfügung, aus dem die passende Unterkunft ausgewählt werden kann. Unterwegs können Stopps auch so konfiguriert werden, dass keine Übernachtung erfolgt, beispielsweise wenn Kunden an einem Ort privat unterkommen.

Individuell gestaltbar

Neben den Unterkünften lassen sich auch weitere Parameter unkompliziert verändern: die Stationen der Rundreise, die Aufenthaltsdauer, es können Ausflüge und Events und ein individuelles Roadbook hinzugebucht werden, das ausführliche Informationen zum Zielegebiet sowie detaillierte Angaben zum ganz persönlichen Routenverlauf und zu Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke enthält. Nach der Planung werden alle ausgewählten Leistungen in einer ansprechenden Zusammenfassung übersichtlich dargestellt. Erstellte Rundreisen können gespeichert und zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufgerufen und weiterbearbeitet werden.

Derzeit ist der DER Touristik Tourplaner für die Destinationen USA, Kanada, Australien, Neuseeland, Südafrika, Namibia, Island und Irland verfügbar.

„Der Tourplaner ist ein optimales Tool für unseren Restart, da es den aktuellen Kundenwünschen entspricht: Individuelle Rundreisen sind in Corona-Zeiten besonders beliebt. Schon jetzt steht der Tourplaner für europäische Ziele zur Verfügung und ist sogleich für Ferndestinationen einsatzbereit, sobald diese wieder bereist werden können“, sagt Alexander Ebner, Vertriebsleiter Dertour Austria. (red)


  der touristik, dertour, dertour austria, tool, technologie, touren, rundreisen, autorundreise


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.