| flug

AUA veröffentlicht Sommerflugplan 2020


Austrian Airlines
Nach dem Neustart verlaufe das Hochfahren des Austrian Airlines-Flugbetriebs weiter nach Plan. Die Heimatfluglinie verdoppelt das Sommerangebot daher von aktuell 20% auf knapp 40% verglichen mit dem Vorjahresprogramm, vorbehaltlich neuer behördlicher Beschränkungen.

Ab August fliegt Austrian Airlines wieder nach Shanghai – zunächst einmal pro Woche. Ab September kommen weitere Strecken zurück in den Flugplan, die anfangs bis zu einmal täglich bedient werden. Das betrifft Chişinău, Dnipro, Iaşi, Jerewan, Klagenfurt, Leipzig, Lemberg, Lyon, Nürnberg und Odessa.

„Die bisherige Nachfrage stimmt uns zuversichtlich, dass wir mit dem Hochfahren des Flugbetriebs auf dem richtigen Weg sind“, so Austrian Airlines CCO Andreas Otto.

Neben Wiederaufnahmen erhöht Austrian Airlines ab September auf nahezu allen bestehenden Strecken die Kapazitäten. Das bedeutet mehr Flüge und größere Maschinen. So stehen ab September Amsterdam, Brüssel, Bukarest, Düsseldorf, Frankfurt, Kopenhagen und Paris mit bis zu drei täglichen Flügen am Programm. Athen wird statt einmal bis zu zweimal täglich angeflogen. Durch das stete Hochfahren des Betriebs steigt das Angebot im September auf über 30%. Bis Ende Oktober sind knapp 40% des Vorjahresprogramms und über 60 Destinationen wieder im Flugplan.

Informationen für Kunden

Passagiere, deren Flug gestrichen wurde, und die nicht von den Umbuchungsmöglichkeit Gebrauch machen möchten, können eine Rückerstattung über das Onlineformular auf der Website von Austrian Airlines beantragen. Fluggäste, die ihren Flug zu einem späteren Zeitpunkt wahrnehmen möchten, haben verschiedene Umbuchungsoptionen und können ihre neue Reise bis Ende 2021 beginnen.

Passagiere, deren geplante Flüge nicht in den nächsten sieben Tagen stattfinden, ersucht Austrian Airlines davon abzusehen, sich in den kommenden Tagen an die Service Hotline zu wenden. Damit geben sie den Servicemitarbeitern die Möglichkeit, sich zunächst um jene Kunden zu kümmern, die zeitnah abfliegen sollten. (red) 


  aua, austrian airlines, flug, flugplan, sommerflugplan, flughafen wien


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.




Touristiknews des Tages
23 September 2020


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.