| technologie» veranstalter

Bucher und Öger: Startklar mit Peakwork Technologie


Foto: dizain / shutterstock
Nach der Übernahme durch Anex Tour sind Bucher Reisen und Öger Tours nun auch technisch wieder einsatzbereit.

Um die engen Deadlines zum Jahresende und insbesondere vor der buchungsstarken Zeit einzuhalten, sei die technische Wiederaufnahme innerhalb kürzester Zeit realisiert worden, wie der Technologie-Anbieter Peakwork in einer Aussendung schreibt. Die ehemaligen Thomas Cook Veranstalter haben bereits zuvor mit Peakwork Technologie gearbeitet, sodass der technische Relaunch innerhalb weniger Tage möglich war.

Lob von und für beiden Seiten

Jan Gerlach, Vorstandsvorsitzender bei Peakwork, sagt: „Wir freuen uns außerordentlich, dass wir die Kollegen von Bucher und Öger beim Relaunch unterstützen können. Die beteiligten Teams, Bucher und Öger sowie unser Team haben persönliche Höchstleistungen vollbracht. Wir drücken nun alle Daumen für den Wiedereinstieg im Markt.“

Beeindruckend, was gemeinsam in den letzten Wochen vollbracht worden sei, so Michael Gisbertz, Director Bucher Reisen. "Ich kann mich für die Verbundenheit und Professionalität bei den Kollegen hier im Team und gleichermaßen bei den Kollegen bei Peakwork, die das scheinbar Unmögliche möglich gemacht haben nur ganz herzlichen bedanken. Wir sind stolz und freuen uns auf unseren weiteren gemeinsamen Weg.“ (red)


  anex tour, bucher reisen, öger tours, peakwork


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.