| schiff» destination

AIDAnova: Ab La Spezia das Mittelmeer erkunden


AIDAnova
Zusätzlich zu den Abfahrten ab Mallorca und Barcelona können österreichische Gäste nun auch ab La Spezia zur Mittelmeerkreuzfahrt mit der AIDAnova aufbrechen.

Das neuste Schiff von AIDA Cruises, die AIDAnova, wird 2020 von April bis Oktober die schönsten Städte im westlichen Mittelmeer anlaufen. Vor allem für Westösterreicher bietet sich der neue Einstiegshafen La Spezia nahe Florenz an. Von La Spezia aus geht die Reise nach Rom/Civitavecchia, Marseille, Barcelona, Palma de Mallorca und nach einem Seetag zurück nach Florenz/La Spezia. 

„Wir möchten unseren Gästen das Reisen so einfach wie möglich gestalten und den größtmöglichen Komfort bieten. Mit dem neuen Einstieghafen La Spezia verkürzt sich die Anreise zum Ausgangspunkt ihrer Kreuzfahrt deutlich - wir bringen unseren Gästen aus dem Westen Österreichs die mediterranen Schätze sozusagen vor die Haustüre“, so Dominika Lange von AIDA Cruises.

Preisbeispiel: Die 7-tägige Kreuzfahrt "Mediterrane Schätze" mit der AIDAnova ab La Spezia (auch möglich ab Barcelona oder Mallorca) ist bereits ab 875 EUR pro Person buchbar. (red) 


  aida, aidanova, mittelmeer, kreuzfahrt, la spezia, abfahrtshafen, einstiegshafen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.