| flug» flughafen

United Airlines: Zusätzliche Verbindung nach New York


United Airlines B787 Dreamliner
Ab 29. März 2020 legt der US-Carrier einen zusätzlichen ganzjährigen Flug zwischen Frankfurt und New York/Newark auf.

United Airlines erweitert ihr Flugprogramm vom Flughafen Frankfurt in der Sommersaison 2020. Zu der bestehenden täglichen ganzjährigen Verbindung von der Mainmetropole nach New York/Newark kommt ein zweiter Flug pro Tag hinzu.

Sommersaison mit 16 täglichen Flügen

Der zusätzliche Flug wird mit einer hochmodernen, neu konfigurierten Boeing 767-300ER durchgeführt. Diese verfügt über 16 zusätzliche United Polaris Business Class Sitze – eine Erhöhung um mehr als 50% der Sitzplätze, die alle einen direkten Zugang zum Gang haben. Die Gesamtzahl der Plätze in der Premiumkabine erhöht sich damit auf 46. Die Maschine hält ebenfalls 22 Sitze in United Premium Plus, 47 Plätze in Economy Plus und 52 in Economy bereit.

Mit der neuen zusätzlichen Verbindung offeriert United Airlines im kommenden Sommerflugplan 16 tägliche Flüge ab Deutschland in die USA – das größte Flugangebot in der Unternehmensgeschichte. (red)


  united airlines, flugverbindung, flughafen frankfurt, frankfurt, new york, newark, sommerflugplan, flugprogramm


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.