| veranstalter» hotel

Thomas Cook eröffnet Casa Cook auf Ibiza


Casa Cook Ibiza
Mit dem Casa Cook Ibiza ist Thomas Cook seit Ende Juli mit seiner exklusiven Lifestyle-Hotelmarke nun auch auf den Balearen vertreten.

Das Adults-only-Hotel an der Cala Gracia nahe San Antonio eröffnet in zwei Phasen: Mit 80 Zimmern in diesem Jahr, 2020 kommen 60 zusätzliche Zimmer, 50 Suiten, ein weiteres Restaurant, eine Bar und ein 50-Meter-Pool hinzu.

Entspannung im Fokus 

Aktuell stehen zwei Penthouse-Suiten mit großen Terrassen und sechs Zimmer mit Swim-up-Pool zur Auswahl. Der Spa bietet zahlreiche Anwendungen mit Naturprodukten und ein kleines Fitness-Studio, vom Open air-Yoga-Bereich im Penthouse eröffnet sich ein beeindruckender Panoramablick über die Bucht.

Das vierte Haus der Marke Casa Cook vereint Minimalismus mit mediterranem Lebensgefühl. Die Zimmerausstattung spiegelt die lokale Umgebung wider, die Räume verbinden mit großen Fenstern, Balkonen und Terrassen Innen und Außen. Beim Dekor setzt das Casa Cook Ibiza auf Naturmaterialien wie Rattan, gebeizte Eiche, Altholz und Beton, aufgelockert durch Palmen und einheimische Gewächse.

Preisbeispiel: Sieben Übernachtungen im Casa Cook Ibiza (fünf Sterne) im Doppelzimmer mit Frühstück und Zufriedenheitsversprechen ab 679 EUR, zum Beispiel am 7. Oktober 2019 ab Wien, buchbar bei Thomas Cook Signature. (red) 


  thomas cook, casa cook, ibiza, hoteleröffnung, balearen, adults-only-hotel


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.