| destination» schiff

MSC Cruises investiert in Tunesien


Inspiring Tunisia
Tunesien ist wieder auf dem Kreuzfahrtmarkt: Das von MSC Cruises SA und Global Ports Holding PLC gegründete Konsortium, hat am 18. Juli 2019 99,997% des Kapitals der „Goulette Shipping Cruises“ erworben.

Die von der tunesischen Holding Al Karama erfolgreich durchgeführte Transaktion, bestätigt das wiedergewonnene Vertrauen in die Destination Tunesien als Kreuzfahrtdestination. Eine schnelle ganzjährige Wiederbelebung der betroffenen Wirtschaftszweige liegt damit nahe und betrifft nicht nur den Hafen von La Goulette, sondern auch beliebte Ausflugsziele wie Sidi Bou Said, Karthago und die Hauptstadt Tunis mit ihrer faszinierenden Medina. 

MSC Cruises 

MSC ist die größte private Kreuzfahrtsschiffgesellschaft und weltweit führend in Europa, Südamerika und Südafrika. Das Unternehmen profitiert seit 2004 von ständigem Zuwachs und verzeichnet in diesem Zeitraum +800% Umsatzsteigerung. MSC hat im Jahr 2018, 2,4 Mio. Passagiere befördert und einen Umsatz von fast 2,7 Mrd. EUR erwirtschaftet. Weltweit sind 30.000 Mitarbeiter aus 69 Ländern beschäftigt.

Global Ports Holding PLC

Global Ports Holding PLC, ist sowohl in der Exploitation von Kreuzfahrthäfen als auch Handelshäfen im Mittelmeerraum, im Atlantik und im asiatischen Pazifik und in den Handelshäfen der Türkei und Montenegro bekannt. Mit mehr als 15 Kreuzfahrthäfen in acht verschiedenen Ländern, nimmt das Unternehmen eine führende Position ein. (red)


  tunesien, msc cruises, msc, msc cruises sa, global ports Holding PLC, Kreuzfahrt, Kreuzfahrtdesination


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.




Touristiknews des Tages
23 August 2019


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.