| advertorial» hotel

Thomas Cook setzt auf maßgeschneiderte Angebote


Foto: Thomas Cook
Cook's Club El Gouna
Foto: Thomas Cook
Abenteuer für Groß & Klein

Auch im Winter 2019/20 stellt Thomas Cook die unterschiedlichen Bedürfnisse seiner Gäste in den Fokus und bietet individuelle, an den Kunden angepasste Angebote.

Aus den Umfragen der letzten Jahre ging eines deutlich hervor: Urlauber, egal welchen Alters, suchen mehr und mehr maßgeschneiderte Angebote, die auf die persönlichen Bedürfnisse der verschiedenen Zielgruppen zugeschnitten sind. So werden ab sofort sowohl auf der Kurz- und Mittelstrecke als auch auf der Fernstrecke verstärkt entsprechende Reiseerlebnisse angeboten.

Neues & Bewährtes

Ein neuer Cook’s Club und ein neues Casa Cook locken vor allem Gäste der jüngeren Generation ins ägyptische El Gouna. Beide Häuser heben sich durch ihr modernes und naturnahes Design deutlich ab. Doch auch für Gäste ab 60 Jahren wird das Angebot ausgeweitet. In bis zu 20 Hotels auf Gran Canaria, Teneriffa, Fuerteventura, Lanzarote und La Palma sowie auf Mallorca und in Ägypten bietet das erneuerte Programm „Vitalwelt“ gemeinsame Aktivitäten, um Land und Leute kennen zu lernen. Zusätzlich werden in über 600 Hotels Ermäßigungen von bis zu 5% für die beliebten Langzeiturlaube in den Wintermonaten angeboten.

Ferne Länder entdecken

In den Fernzielen setzen die Veranstaltermarken von Thomas Cook vor allem auf Rundreiseerlebnisse, über 100 Touren sind weltweit im Programm. Besondere Highlights sind beispielsweise: 

  • „Ostkuba kompakt“ - Ostkuba in einer 6-Tages-Bustour erleben, inklusive Besuch der Kolonialstadt Bayamo sowie Santiago de Cuba und dem Naturparadies Cayo Saetia sowie der Finca Manaca auf der Fidel Castro aufwuchs.
  • „Costa Rica auf eigene Faust erfahren“ - die 15-tägige Mietwagenrundreise führt durch das bezaubernde Costa Rica und lässt hautnah die außergewöhnliche Flora und Fauna sowohl auf der pazifischen als auch auf der karibischen Seite entdecken, mit Besuch der Nationalparks Vieja und Manuel Antonio und der Vulkane Arneal und Poás. 
  • „Große Indochina-Rundreise“ – 15-Tage-Busrundreise durch Kambodscha und Vietnam inklusive Bootsfahrt durch die Halong-Bucht, mit Besuch der Kaiserstadt Hué sowie Besichtigung des weltberühmten Khmer-Tempels von Ankor Wat.

Abenteuer für die ganze Familie

Auch für abenteuerlustige Familien hat Thomas Cook das Angebot ausgebaut. In mehreren Destinationen - darunter Kuba, Tansania, Namibia und Vietnam - sind Rundreisen „für große und kleine Entdecker“ in kleinen Gruppen mit unterhaltsamen Tourenverläufen, längeren Aufenthalten an einem Ort und Badepausen am Nachmittag auf die Bedürfnisse von Kindern bis zwölf Jahre zugeschnitten.

Neue Ziele & Luxus pur

Neue Ziele wie der Oman oder La Réunion, neue Luxusunterkünfte in den Vereinigten Arabischen Emiraten oder auf den Malediven im Programm von Signature Finest Selection sowie eine große Auswahl an exklusiv angebotenen Hotels vervollständigen das Angebot in der Ferne.

Frühbucherrabatt: Bis zu 50% auf den Hotelpreis lassen sich bei Buchung bis zum 30. September 2019 sparen.

Advertorial


  thomas cook, cooks club, individualreisen, el gouna, ostkuba, costa rica, indochina


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.