| news | vertrieb

AERTiCKET: Pauschalreisen mit Cockpit Holidays

Der Ticketbroker AERTiCKET ermöglicht mit zusätzlichen Produkten seinen Reisebüropartnern das Paketieren und Kombinieren von Einzelleistungen. Als Veranstalter dahinter steht Cockpit Holidays, ein Joint Venture von AERTiCKET in Berlin und LMX Touristik in Leipzig.

Während in Deutschland eine vereinfachte Urversion von Cockpit Holidays bereits im vergangenen Jahr auf den Markt gekommen ist, erfolgte der Startschuss für Österreich erst dieser Tage. Die breite Auswahl an Flugangeboten können Reisebüro-Partner von AERTiCKET künftig einfach mit Hotels, Transfers, Mietwagen und anderen Landleistungen zu Pauschalreisen kombinieren. Möglich wird dieser Schritt durch die Cockpit-Buchungswelt "Holiday Designer", in der mit wenigen Klicks ein maßgeschneidertes Angebot kreiert werden kann. Die gute Nachricht für den stationären Vertrieb: Die Funktion – und damit die Haftung – des Veranstalters liegt dabei bei der Cockpit Holidays Services GmbH, einem Joint Venture von AERTiCKET Berlin und LMX Touristik. Von LMX stammen auch Content und Technik, die der Leipziger Veranstalter bereits mit seinem "Trip-Designer" perfektioniert hatte. 

Vorteile für Reisebüros

Cockpit Holidays ist somit auch für Service vor, während und nach der Reise zuständig und bietet den in Deutschland erforderlichen Sicherungsschein sowie Krisenmanagement, wenn es mal nicht rund läuft. Mit dem neuen Tool erhält der stationäre Vertrieb die Möglichkeit, Kunden individualisierte Reisen anzubieten und auf diese Art aus der Vergleichbarkeitsfalle zu treten. Ein weiteres Plus ist, dass das Reisebüro die Marge selbst festlegen kann. Der Kunde erhält sein fertiges Angebot auf einer eigenen Website. Auf Wunsch, kann auch mit Low Cost Carriern paketiert werden.

"Ich finde, das ist jetzt eine runde, geschmeidige Sache. Cockpit Holidays bietet alles, was des Herz der Reisebüros begehrt", zeigt sich Rainer Wieser, AERTiCKET Austria-Chef, zufrieden mit dem neuen Produkt. 

Die Flug-IBE (Internet Booking Engine) wird weiterhin vom AERTiCKET Austria-Team betreut, die zusätzlichen, neuen Landleistungen kommen direkt aus Berlin, der Service dazu wird ebenfalls aus Deutschland heraus angeboten. (red)


  aerticket, cockpit holidays, ticketbroker, tickets


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Herausgeberin / Chefredakteurin

Elo Resch-Pilcik, Mitgründerin des Profi Reisen Verlags im Jahr 1992, kann sich selbst nach 24 Jahren Touristik - noch? - nicht auf eine einzelne Lieblingsdestination festlegen.




Touristiknews des Tages
17 September 2021


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.