| news | flug

Ethiopian Airlines: Neue Verbindung nach Marseille

Seit 2. Juli 2019 fliegt Ethiopian Airlines dreimal wöchentlich nonstop von Addis Abeba nach Marseille.

Der neue Service und der Jungfernflug wurden auf einer farbenfrohen Veranstaltung, in Anwesenheit zahlreicher geladener Gäste, im VIP-Salon des internationalen Flughafens Addis Abeba eingeweiht.

Ausbau des Streckennetzes

Marseille, die zweitgrößte Stadt Frankreichs, ist das zwanzigste Reiseziel der Airline in Europa. Mit dem neuen Flug fliegt Ethiopian nun jede Woche mehr als 60 Passagiere in die europäische Stadt. Dadurch werden Handelsinvestitionen, Tourismus und persönliche Beziehungen erleichtert. Derzeit fliegt die Airline mit seiner jungen Flotte mehr als 120 internationale Ziele auf fünf Kontinenten an. (red)


  ethiopian airlines, marseille, addis abeba, flugferbindung, erstflug, streckennetz


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.