| bildung» reisebüro

Startschuss der Ruefa Reiseakademie


Foto: Robert Kneschke / shutterstock.com
Mit der neuen Reiseakademie supportet bei Ruefa werden Teilnehmer innerhalb von 10 Wochen zu Reiseleiter-Profis ausgebildet

In 23 Modulen vermitteln die Experten der "Reiseakademie supported by Ruefa" den Teilnehmern das umfangreiche Know-how sowie alle Tipps und Tricks, die es braucht, um als Reiseleiter durchzustarten. Der zehnwöchige Kurs der erstmals im Herbst startet bereitet ideal auf die Aufgabe als Reiseleiter vor und erhöht die beruflichen Chancen im Inland und Ausland deutlich.

„Bei der Ausbildung legen wir den Fokus auf die vier Säulen der qualitativen Reiseleitung: Zwischenmenschlichkeit, Vortragsgabe, Organisationstalent und Sachwissen. Der Lehrgang zielt genau auf diese Kernkompetenzen ab und macht Interessierte in kurzer Zeit zu echten Reiseleiter-Profis“, so Dr. Rafael Prehsler, Initiator und Kursleiter der Reiseakademie.

Ein absoluter Praxisschwerpunkt ist für Dr. Prehsler dabei ein Muss: „Wir setzen gleich in mehreren Modulen ganz auf ‚learning by doing‘ mit Lehrauftritten und Exkursionen – denn nur durch die eigene Erfahrung, durch das eigene Probieren und Erleben erkennt man, worauf es in diesem abwechslungsreichen Beruf wirklich ankommt.“ Ein besonderes Zuckerl bietet Ruefa für den Lehrgangsbesten: Eine Auftragsgarantie für eine erste selbständig geführte Ruefa-Studienreise in Europa.

Abwechslungsreiche Module

Zu den vermittelten Skills zählen Recherche- und Präsentationstechnik, Optimierung der Gruppendynamik und Konfliktbewältigung, rechtliche Grundlagen und natürlich auch umfangreiche Erste Hilfe-Kenntnisse für eventuelle medizinische Notfälle. Fachliche Grundkenntnisse in Geschichte, Kunstgeschichte, Stilkunde und Länderkunde ergänzen den Lernstoff und Outdoor-Module mit zwei Exkursionen in die Wiener Innenstadt sowie einer Busexkursion nach Salzburg komplettieren das Programm. Um auch jenen, die einer Vollzeitbeschäftigung nachkommen, den Besuch zu ermöglichen, werden die einzelnen Kurseinheiten jeweils abends (17:30-20:00 Uhr) und vereinzelt an Samstagen stattfinden.

Reiseakademie supported by Ruefa:

Kursbeginn: Donnerstag, 3. Oktober 2019, 17:30 Uhr, Raum ‚Johannesburg‘ 

Kursende: Donnerstag, 5. Dezember 2019

Ende der Anmeldefrist: Montag, 16. September 2019

Ende der Zahlungsfrist: Montag, 23. September 2019

Infoabende für Interessenten: 
  • Dienstag, 25. Juni 2019, 17:30 Uhr
  • Donnerstag, 5. September 2019, 17:30 Uhr

Ort: Zentrale der Verkehrsbüro Group, Lassallestraße 3, 1020 Wien

Leistungsumfang und Kosten: 
  • 18 Kurseinheiten à 2,5 Stunden (acht Fachmodule und zehn länderspezifische Module)

Die Kosten betragen 1599 EUR. Der „Frühbucherbonus“ von 10% (reduzierte Kursgebühr = 1439,10 EUR) gilt bei Anmeldung bis zum 15. Juli 2019.

Nähere Informationen unter: www.ruefa-reiseakademie.at (red)


  ruefa, ruefa reisen, reiseakademie, reiseleiter, bildung, ausbildung, studienreisen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.