| news | messe

Oruvision: Globale Aussichten auf der ITB

Auf der ITB ergaben sich für Oruvision Gründer und Geschäftsführer, Mahmut Orucoglu, zahlreiche spannende Gespräche mit internationalen Größen der Touristik.

Der ITB Kongress im Convention Center bot auch in diesem Jahr ein umfangreiches Programm. Die CEOs der großen touristischen Unternehmen wie Stephen Kaufer, Co-Founder, President & Ceo von TripAdvisor oder Greg W. Greeley, President of Homes, Airbnb reichten sich in punkto Vorträge und Key Notes die Staffel in die Hand. Der Oruvision-Chef nutzte die Chance für persönliche Gespräche mit ihnen. Eines hatten alle gemeinsam: das Thema Digitalisierung. Im Zuge der damit Hand in Hand gehenden Globalisierung werden neue Geschäftsfelder notwendig, Alleinstellungsmerkmal und Einzigartigkeit sind nicht mehr ausreichend. „Customer journey“ lautet das Motto, die Digitalisierung macht es möglich.

App für Herzlichkeit?

Einer Meinung zeige sich Orucoglu mit Carsten K. Rath und seinem Buch „Für Herzlichkeit gibt’s keine App: „Die digitale Erwartungshaltung kommt auf die Erwartungen an die persönliche Interaktion noch obendrauf“. Der Kunde von morgen, eigentlich schon der von heute, ist an den crossmedialen Einsatz von digitalen Tools rund um seine Reise gewohnt, setzt diese gar voraus - die Leichtigkeit des Reisens dabei aber immer vor Augen.

Weiterentwicklung des Airbnb-Konzepts

Repräsentativ liefert Airbnb ein Beispiel für eine gelungene Entwicklung. Airbnb drängt nicht nur weiter in die Hotellerie und kauft die Buchungsplattform HotelTonight, nun bestätigt President of Homes, Airbnb die langanhaltenden Gerüchte, dass der Einstieg in das Geschäftsfeld Transport als logische Konsequenz aus der Unternehmensphilosophie bevorsteht. Dabei soll jede Phase des Reisens für den Reisenden erlebbar werden und zwar mit Hilfe der Digitalisierung.(red)


  messe, itb, itb 2019, oruvision, mahmut Orucoglu, digitalisierung, kongress


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.