| news | veranstalter» vertrieb

Bentour Reisen: mehr Provision für Reisebüros

Mit Stichtag 1.11.2018 erhöht Bentour Reisen die Basisprovision für Reisebüros, die keiner Kette oder Kooperation angehören.

Diese erhalten für eine Pauschalreise dann mindestens 11% Grundprovision. Dies gilt neu auch für Pauschalreisen, die beim Veranstalter als „Last Minute“-Buchung gekennzeichnet sind. Für diese hatte Bentour bisher 10% ausgeschüttet.

„Wir möchten unsere Provisionslogik vereinfachen und darüber hinaus ein Zeichen für die Branche setzen. Für die Buchung einer Pauschalreise sollte im Schnitt mindestens 11% Provision drin sein – und das Reisebüro muss sich sicher sein können, dass es diese 11% auch ab der ersten Buchung erhält“, so Christian Hauk, Direktor Marketing & Vertrieb.

Die erhöhte Grundprovision gibt es sowohl für die Buchung einer klassischen Bentour Reisen Pauschalreise (BCH) als auch bei Buchung des X-Produkts BENX. Ein Mindestumsatz ist dabei nicht notwendig. Zusätzlich zur Grundprovision schüttet Bentour Reisen an seine Büros eine leistungsbezogene Staffelprovision aus. In der Spitze können die Büros für eine Pauschalreisen-Buchung dadurch bis zu 13% Provision erwarten.

Reisebüros sind erster Vertriebsweg

Die Reisebüros seien der wichtigster Vertriebspartner und erster Vertriebsweg. Man sei überzeugt davon, dass auch in Zukunft Reisen vor allem im Reisebüro gebucht werden und Bentour-Kunden dort die kompetente Beratung schätzen. Daher sei es selbstverständlich, die Arbeit des Reisebüros auch entsprechend zu vergüten, so Hauk weiter.

Mit den meisten Reisebüro-Ketten und -Kooperationen hat der Veranstalter daher bereits seit mehreren Jahren separate Vereinbarungen, die neben einer Provisionsregelung auch weitere Leistungen wie exklusive Inforeisen oder Werbekostenzuschüsse garantieren. Die konsequente Erweiterung seiner Produktpalette in den vergangenen Jahren hat darüber hinaus die Grundlage für grösseres Wachstum und mehr Umsatz geschaffen. Im aktuellen Geschäftsjahr erwirtschaftet der Veranstalter erstmalig seit Bestehen einen dreistelligen Millionen-Euro-Betrag und hat damit bereits über 10 Mio. EUR an Provisionen ausgeschüttet. (red)


  bentour, provision, erhöhung, reisebürovertrieb, kommission, basisprovision


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.