| schiff

Costa verkündet Routen der Costa Smeralda und Costa Fortuna

Costa Kreuzfahrten verkündet die Routen ihres neuen Flaggschiffes Costa Smeralda, das im November 2019 in Dienst gestellt wird, sowie der Costa Fortuna, welche per März 2019 aus dem asiatischen Markt zurückkehrt.

Ab November 2019 wird die Costa Smeralda wöchentlich in Savona und La Spezia anlegen. Nach einer Minikreuzfahrt kreuzt das Schiff ab dem 9. November 2019 jeden Samstag ab Savona Richtung Marseille, Barcelona, Palma de Mallorca, Civitavecchia (Rom) und La Spezia.

Costa Fortuna kreuzt ab Genua

Von Ende März bis November 2019 wird Genua der Heimathafen der Costa Fortuna sein. Das Schiff mit einer Kapazität für 3.470 Gäste kreuzt zurzeit in Asien. Die erste Kreuzfahrt ab der ligurischen Hauptstadt ist für den 26. März 2019 geplant: Eine dreitägige Minikreuzfahrt im westlichen Mittelmeer. Vom 29. März bis zum 8. November 2019 legt die Costa Fortuna jeden Freitag in Genua an. Im Frühling und Herbst geht es von da aus nach Marseille, Barcelona, Valencia, Civitavecchia (Rom) und La Spezia. Im Sommer sind Stopps in Marseille, Tarragona, Palma de Mallorca sowie je ein langer Halt in Ibiza und Olbia vorgesehen. Die Costa Fortuna wird insgesamt 34 Mal in Genua anlegen. (red)


  costa smeralda, costa fortuna, costa kreuzfahrten, genua, savona, umbauarbeiten, asien, routen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.