| destination » incoming

Österreich-Tourismus boomt

Die österreichische Tourismusbranche hat 2017 Rekordwerte erwirtschaftet. Gegenüber dem Jahr zuvor stieg die Zahl der Nächtigungen in den Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen um 2,5% auf 144,4 Mio. 

In Summe erhöhte sich die Zahl der Feriengäste um 3,8% auf rund 43,1 Mio., wie die vorläufigen Ergebnisse der Statistik Austria von Mittwoch zeigen.

Vor allem Deutsche und Holländer kamen deutlich mehr nach Österreich. Urlauber aus Deutschland stützen seit jeher den österreichischen Tourismus: Im vergangenen Jahr steigerten sie ihre Anzahl der Nächte nochmals um 1,7% (oder rund 895.000) auf 53,6 Mio. und stellten damit mehr als ein Drittel der belegten Betten. Der bisherige Rekordwert aus dem Jahr 1981, der bei knapp 66 Mio. lag, wurde jedoch nicht erreicht. Allerdings ist die Ferienklientel in Österreich merklich internationaler geworden.

Die Niederländer, zweitstärkste Urlaubergruppe aus dem Ausland, sorgten für fast 9,8 Mio. Gästenächte (plus 2,6%). An dritter Stelle bei den Bettenbelegungen folgten die Schweiz und Liechtenstein mit knapp 5,1 Mio - um 0,4% oder rund 20.000 weniger als im Jahr davor. Die Briten steigerten ihre Übernachtungen in Österreich um 0,9% auf 3,7 Mio., die Italiener um 0,7% oder rund 20.000 auf fast 2,9 Mio. Letztere machten somit den Wegfall der Schweizer und Liechtensteiner wett.

Die Nächtigungszahl ausländischer Urlauber insgesamt wuchs um 3% auf 105,9 Mio., die Zahl von inländischen Gästen belief sich auf 38,5 Mio. (plus 1,3%). (APA/red)


  österreich, tourismus, nächtigungszahlen, rekord, deutschland, niederlande, besucherrekord, schweiz, italien, liechtenstein, inland, ausland


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.