| hotel » incoming

Nassfeld: franz Ferdinand vor Eröffnung

Am 15. Dezember 2017 eröffnet direkt im Skigebiet am Kärntner Nassfeld das franz FERDINAND Mountain Resort.

Das Lifestylehotel sieht sich als Refugium für Freundesrunden, sportliche Paare und Familien. Für das Hotel wurde die ehemalige Jugendherberge Cube umgebaut und einer umfassenden Neuausrichtung unterzogen. Investorin für das 15 Mio. EUR-Hotelumbauprojekt ist die MID group., die bisher vor allem Einkaufszentren in Österreich, Slowenien, der Slowakei und Kroatien entwickelt und gebaut hat.

Gerfied Gaugelhofer wird als Direktor des Hauses mit 35 Mitarbeitern fungieren, zuvor leitete er bereits das Cube sowie Häuser in der Schweiz. 

„Wir waren schon länger von der Idee beseelt, ein urbanes, trendiges Hotelkonzept in einer alpinen Tourismusregion umzusetzen. Am Nassfeld haben wir nun die idealen Voraussetzungen dafür gefunden“, sagt die Geschäftsführerin der K1 Hotelerrichtungs GmbH (MID group.), Hildegard Mosser.

Für sie gehe mit der Umsetzung des Hotelkonzepts auch ein persönliches Lebensprojekt in Erfüllung.

 

Urbane Architektur

Die Eckpfeiler der urbanen Architektur des Resorts sind zwei Glaskuben, die sich als futuristischer Blickfang in die Kärntner Bergwelt einfügen. Der Hotelturm „Franz“ steht für das Bodenständige und für aktive Erlebnisse in der Natur. Er holt den Berg sozusagen ins Hotel - etwa mit Österreichs höchster Kletterwand in einer Hotellobby, mit einer großen Boulderwand oder mit einem riesigen Kinder-Abenteuerspielplatz. Der zweite Turm trägt den Namen „Ferdinand“. Er stellt einen urbanen Ort der Auszeit inmitten der Kärntner Bergwelt dar. Hier wird mit dem Restaurantbereich Genuss und Kulinarik großgeschrieben.

144 Zimmer und Suiten

Das franz FERDINAND Mountain Resort bietet insgesamt 144 Zimmer und Suiten an, davon 60 Familienzimmer mit extra viel Platz. Neben Flat-TV-Screen und kostenfreiem WLAN verfügen alle Zimmer über einen großzügigen Sport Space inklusive Skischuhtrockner, in dem die gesamte Sportausrüstung praktisch verstaut werden kann. Die Gäste werden nicht nur mit klassischer Alpe Adria Küche, sondern auch mit regionalen Spezialitäten aus Großmutters Kochbuch sowie mit vitaminreichem Superfood verwöhnt. Ein großes Kaminfeuer, das für Behaglichkeit und Wärme sorgt, sowie die Bar, in der internationale Spirituosen auf Kärntner Natur treffen, machen das Hotel zu einem Ort der Begegnung. Eine aussichtsreiche Sonnenterrasse mit Blick auf die Piste und ein heller Seminarraum sind weitere Kommunikationszonen.

An der Talstation

Das franz FERDINAND Mountain Resort ist unmittelbar an der Talstation der Skiregion Nassfeld beheimatet. Als praktischen Service befindet sich direkt im Hotel ein Sportausstatter mit Skischule inklusive Ski- und Snowboardservice. Höhepunkte des Skigebiets sind unter anderem eine der längsten Flutlichtpisten der Alpen sowie eine 7,6km lange Talabfahrt. Jungen und jung Gebliebenen stehen eine markierte Snowboard- und Freeride-Area, ein Snowpark, Ski Movie Rennstrecken und Chill-Stationen mit kostenlosen W-LAN Hotspots und einmaliger Aussicht zur Verfügung.

Eröffnungsangebot

Noch vor der offiziellen Eröffnung gibt es ein Spezialangebot: Drei Übernachtungen inklusive Halbpension Do – So oder vier Übernachtungen inklusive Halbpension So – Do, mit Welcomedrink, Upgrade nach Verfügbarkeit um 240 EUR pro Person im Doppelzimmer; gültig 7. bis 24. Dezember 2017 und von 7. bis 25.1.2018. Web: www.franz-ferdinand.at (red)


  franz ferdinand mountain resort, nassfeld, kärnten, neueröffnung, wintersport, skifahren


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Autor/in:

Freie Journalistin

Christiane Reitshammer war von 2003 bis 2012 Teil des Redaktionsteams und ist nun als freie Journalistin gerne für „tip“ und „reisetipps“ unterwegs.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.