tip - travel industry professionals
| destination

Dom Rep: neue Marketingkampagne „Dominican Republic Live“


Ausschnitt aus der Marketingkampagne


Um Gäste darauf aufmerksam zu machen, dass sich die touristischen Gebiete nach dem Vorbeiziehen der Hurrikans „Irma“ und „Maria“ im Normalzustand befinden, hat das Ministerium für Tourismus der Dominikanischen Republik eine neue Marketingkampagne ins Leben gerufen.

Im Fokus stehen die Urlauber vor Ort wie auch die beliebten Regionen Santo Domingo, im Süden, La Romana, im Südosten, Punta Cana, im Osten, Puerto Plata, im Norden, und Samaná, im Nordosten. Die internationale Aktion erfolgt hauptsächlich über die Social Media Kanäle der jeweiligen Tourist Boards der Dominikanischen Republik, darunter Facebook und Instagram-Stories. Mit dem generellen Videoaufruf auf Englisch, Spanisch und Portugiesisch, der unter dem Hashtag #DominicanRepublicLIVE zu finden ist, sollen Menschen auf der ganzen Welt Lust auf die Ferndestination Nummer Eins bekommen.

Ergänzt wird die Promotion durch einzelne Videos auf Englisch und Spanisch zu den jeweiligen Destinationen. Verschiedene Aufnahmen – entstanden zwischen dem 22. und 28. September 2017 nach dem Hurrikan „Maria“ – weisen darauf hin, dass die Karibikinsel verschont geblieben und der Alltag eingekehrt ist. Die Videos zeigen, wie Urlauber am Strand, Freunde des grünen Sports beim Golfspielen oder Reisende während der Seilbahnfahrt in Puerto Plata die Dominikanische Republik genießen.

„Diese Kampagne zeigt mit einer kreativen und neuen Perspektive, dass das Land lebendig ist und wir uns auf unsere Gäste freuen. Die stabile Infrastruktur des Landes, insbesondere in den touristischen Gebieten, hat dazu geführt, dass der Betrieb in Hotels und Flughäfen normal verlaufen ist“, betont Petra Cruz, Europa-Direktorin des Tourist Boards der Dominikanischen Republik.

Weitere Infos stehen unter folgenden Social Media-Kanälen verfügbar:

Facebook: Dominikanische.Republik.TouristBoard/

Instagram: @dominikanische_republik

(red)


  dominikanische republik, marketingkampagne, hurrikan irma, hurrikan, kampagne, hurrikan maria





Foto: Michaela Trpin

Autor:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft studiert und ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Darüber hinaus betreut sie im Verlag die Themen Karibik & Lateinamerika sowie Luxusreisen.




Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Touristiknews des Tages
20 November 2017



Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.