tip - travel industry professionals
| hotel

Sandals: Stand Up Paddling im Wasser der Karibik


Sandals Resorts Stand Up Paddling


Stand Up Paddling, kurz SUP, ist die neue Trendsportart, die nicht nur relativ leicht zu lernen ist, sondern auch den ganzen Körper fit hält. Die luxuriösen Sandals-Paar-Resorts mit direkter Strandlage auf Jamaika, den Bahamas, Barbados, Grenada, Saint Lucia und Antigua haben den Trend bereits aufgegriffen.

So kann die Sportart dort im Rahmen des umfangreichen All-inclusive-Angebots ausgeübt werden. Eine fachmännische Einweisung und etwas Übung erleichtern die ersten Paddelschläge auf dem Wasser. Beides erhalten SUP-Neulinge in allen 16 Sandals Resorts in der Karibik inklusive. Fortgeschrittene freuen sich über Tipps der Profis an den Wassersportstationen, die es zum professionellen Equipment von Pau Hana und ATMs dazu gibt. Nach der kurzen Einweisung können Sandals-Gäste nach Lust und Laune beliebig oft und lange auf den Boards über das Wasser gleiten. Sportbegeisterten stehen neben dem SUP zahlreiche andere Sportarten kostenfrei zur Verfügung, beispielsweise unbegrenztes Tauchvergnügen für zertifizierte Taucher in allen Resorts oder Golfen auf Saint Lucia und Jamaika. (red)


  sandals, stand up paddling, karibik, trendsport, hotel, all incluive, adult only





Foto: Michaela Trpin

Autor:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft studiert und ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Darüber hinaus betreut sie im Verlag die Themen Karibik & Lateinamerika sowie Luxusreisen.






Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.