| flughafen

AUA eröffnet Priority Check-in Zone für Premium Kunden

Austrian Airlines eröffnet heute, am 29. 6. 2017, am Flughafen Wien eine eigene Priority Check-in Zone für Premium Kunden.

In der über 300m² Zone stehen Senatoren, Star Gold Karteninhabern und Business Class Passagieren in einem abgetrennten Bereich insgesamt zehn Senator und Business Class Schalter zur Verfügung. Kurze Wege und rasches Einchecken ist ab sofort möglich, denn über die Priority Zone erreichen Premium Gäste die Bordkarten- und Sicherheitskontrolle auf kürzestem Weg mittels direktem Zugang zu den Fast Lanes. Durch die Nähe zu den Austrian Ticket- und Übergepäckschaltern verbindet die Priority Zone alle relevanten Check-in Bereiche in zentraler Lage.

Die neue Zone befindet sich im Abflugareal am Terminal 3 und präsentiert sich mit einer weißen, stromlinienförmigen Hülle mit Zitaten aus der Welt des Fliegen. Im Inneren finden sich barocke österreichische Ornamente modern inszeniert wieder. Errichtet wurden die neuen Check-in-Schalter in Zusammenarbeit mit dem Flughafen Wien. (red)


  aua, austrian airlines, flughafen wien, flughafen, premium, priority, check in, terminal 3, wien, vienna international airport


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.