| hotel

A-Rosa Sylt in neuem Glanz

Nach einer 14-tägigen Umbauphase ,rechtzeitig zum 7. Jahrestag vom A-Rosa Resort auf Sylt, am 30. April 2017, erstrahlen nun diverse öffentliche Bereiche im Erdgeschoss in neuem Design. 

Darüber hinaus wurde die Umbauphase genutzt, um allen 177 Zimmern und Suiten durch Basisrenovierungsarbeiten neue Frische einzuhauchen. Das Dünenrestaurant, in dem Frühstück und Abendessen an Buffets und Frontcooking-Stationen angeboten werden, wurde vergrößert und verfügt nun über insgesamt 240 Plätze (vorher: 154). Der Buffetbereich wurde um eine dritte Frontcooking-Station ergänzt. Aus der früheren Bibliothek wurde die Negroni Bar mit kosmopolitischem Flair. In besonderem Ambiente können die Gäste hier unterschiedliche Negroni-Variationen genießen und ihren Abend am Wochenende bei angenehmen DJ-Live-Sounds ausklingen lassen.

Alles neu macht der Mai

In den nächsten Wochen bekommen darüber hinaus das frisch renovierte Spezialitätenrestaurant Spices sowie der neue Aufenthalts- und Erlebnisbereich für Jugendliche und Junggebliebene, die Duke’s – Teen Lounge, ihren letzten Feinschliff. Ausgestattet ist der Raum unter anderem mit diversen Sitzmöglichkeiten, freiem W-LAN, einem Billardtisch sowie einem Community-Table, der zum Beispiel auch als Tischtennisplatte nutzbar ist. (red)


  a-rosa, sylt, a-rosa sylt, hotel, jubiläum, renovierung, bar, buffet, lounge


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.