| destination

Slowenien: Rekordjahr für den Tourismus

Sloweniens Tourismus befindet sich im Aufwind: Laut dem statistischen Zentralamt (SURS) in Ljubljana betrug die Gesamtzahl der Ankünfte im Jahr 2016 4,17 Mio. und hat sich somit im Vergleich zum Vorjahr um 9,4% erhöht.

Die Zahl der Nächtigungen erreichte 10,77 Mio., was einem Plus von 7,6% gegenüber 2015 entspricht. Bei den ausländischen Gästen liegt die Steigerung der Ankünften gar bei 11%, die der Nächtigungen bei 10%, was über dem europäischen bzw. globalen Durchschnitt liegt. Aktuellen Schätzungen zufolge wird der aus Reisedienstleistungen in Slowenien generierte Umsatz um 4% steigen, womit 2016 ein Rekord erreicht wäre. Gäste aus Österreich stellen nach jenen aus Italien und Deutschland die drittstärkste Gruppe unter den Slowenien-Reisenden dar. Mit 305.000 hat sich die Zahl ihrer Ankünfte 2016 um 9% erhöht.

Werbeaktivitäten und Auszeichnungen

Als Auslöser für den Erfolg sieht die slowenische Zentrale für Tourismus verstärkte Werbeaktivitäten, den Fokus auf „Grün, Aktiv und Gesund“ sowie neue Produkte und hohe Qualitätsstandards. Auf internationaler Ebene kam es 2016 zu einer Reihe von Auszeichnungen. So wurde Slowenien beispielsweise am Green Destination Day, der heuer von 27. bis 28. September in Ljubljana stattfand, neben Costa Rica, Bhutan und Kanada unter die Top 100 der nachhaltigsten Tourismusziele weltweit gereiht. Auf der ITB Berlin wird Slowenien 2017 als „Convention& Culture Partner” auftreten und Schwerpunkte seiner Strategie präsentieren.

Vorschau auf 2017

Das Thema „Gesunde Wasser” bleibt auch im laufenden Jahr weiterhin auf der Agenda. Gleichzeitig wird an dem für 2018/2019 festgesetzten Schwerpunkt „Tourismus & Kultur” bereits gearbeitet. Die slowenische Zentrale für Tourismus hat sich der Initiative angeschlossen, den 20. Mai als „World Bee Day” – Tag der Biene – zu deklarieren, wodurch auch dieses Thema Eingang in die Promotion Sloweniens auf den Auslandsmärkten finden soll. (red)


  slowenien, rekordjahr, tourismus, auszeichnung, nächtigungsplus, gästezahlen, themenjahr, itb, destination


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.