| destination

Tschechien bekommt ein neues UNESCO-Weltkulturerbe

Die Liste des immateriellen UNESCO-Weltkulturerbes ist seit kurzem um eine Attraktion länger: Seit Dezember findet man dort nun auch die tschechische Marionettenkunst – neben dem Verbuňk, dem Fasching, der Falknerei und der Fahrt der Könige in Tschechien. 

Die Marionettenkunst in Tschechien wurde der Liste der immateriellen Weltkulturerbegüter hinzugefügt - gemeinsam mit dem belgischen Bier, dem kubanischen Rum und dem chinesischen Kalender.

Um die Aufnahme ins Verzeichnis des immateriellen UNESCO-Kulturerbes bemühen sich Traditionen, die als Kulturerbe betrachtet werden, die entweder bedroht oder kurz vor dem Aussterben sind. Die kandidierenden Staaten verpflichten sich zur Unterstützung dieses Erbes, das von Generation zu Generation überliefert wird.

Phänomen aus dem 18. Jahrhundert

Das tschechische Marionettentheater ist ein Phänomen, das seine Anfänge in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts hat. Zurzeit wirken in Tschechien neun professionelle Marionettentheater, einhundert unabhängige Gruppen und weitere 300 Amateur-Kollektive.

„Der neue Eintrag in die UNESCO-Weltkulturerbeliste freut uns immens. Er verweist auf ein qualitatives, kulturelles Umfeld, welches die Tschechische Republik ihren Gästen anzubieten hat. Das Marionettentheater bietet nicht nur Kindern Unterhaltung, sondern auch Erwachsenen. Ich bin überzeugt, dass sich diese Tradition auch weiterhin erfolgreich entwickeln wird“, sagt Monika Palatková, die Direktorin von CzechTourism.

(red)


  weltkulturerbe, unesco weltkulturerbe, immatrielles unesco weltkulturerbe, immatrielles weltkulturerbe, tschechien, puppentheater, belgien, bier, kuba, rum, china, kalender


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.




Touristiknews des Tages
14 November 2019


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.