| hotel

Klassifizierung für Israels Hotellerie

Über 70 Hotels in Israel wurden offiziell nach der europäischen Hotelsterne-Klassifikation der "HotelStars Union" bewertet.

Dieser Bewertung liegen 270 Kriterien zugrunde wie Größe der Zimmer, Beschaffenheit der Lobby und Qualität der Restaurants. Die Standardisierung dient dem Gast als Orientierungs- und Entscheidungshilfe bei der Suche einer Unterkunft. Für die israelische Hotellerie bedeutet die Sterneklassifizierung einen Wettbewerbsvorteil, da sie den Reisenden darlegt, welche Standards die Hotels erfüllen.

Vorteil für beide Seiten

Das Klassifizierungssystem wurde von der "HotelStars Union" etabliert, einem Zusammenschluss der Hotelverbände aus 14 Ländern, dem auch Deutschland, Österreich und die Schweiz angehören. Diese haben sich zu gemeinsamen Qualitätsstandards verpflichtet. Der Staatssekretär des israelischen Tourismus-Ministeriums Amir Halevy geht davon aus, dass das Bewertungs-System sowohl für Touristen als auch für Hoteliers eine Verbesserung des gesamten Reisekomforts bedeutet. (red)


  israel, hotels, klassifizierung, hotelstars union


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Freie Redakteurin / Senior Editor

Ist seit 1995 Mitglied des Redaktionsteams und genießt die sitzende Tätigkeit am Computer, die ihr den nötigen Ausgleich für ihre täglichen Hundespaziergänge und Qigong-Übungen verschafft.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.