| bahn

ÖBB Railtours: Kultur auf Schienen

Der neue Katalog „Kulturreisen 2017“ von ÖBB Rail Tours präsentiert auf 36 Seiten ein vielfältiges Angebot an exklusiven Reisen zu historischen Schauplätzen, kulturellen Events und spektakulären Landschaften.

Die Reisen zeichnen sich durch sorgfältig geplante Routen, vorgebuchte Hotels und ein Rahmenprogramm aus, darüber hinaus werden sie von Experten begleitet und geführt. „Reisen für Anspruchsvolle zu äußerst moderaten Preisen, lautet das Motto“, so Eva Buzzi, Geschäftsführerin von ÖBB Rail Tours.

Extravagante Highlights

Auf der achttägigen Fahrt im privaten Salonwagen im Sonderzug Continental Classic Express an die Adria wird luxuriöser Reisekomfort mit faszinierenden Landschaften und einem interessanten Kultur- und Besichtigungsprogramm verbunden. Ein weiteres Highlight ist die Genussreise ins Burgund im Zeichen der drei „C“s - Cathédrales, Chatêaux, Cuisines“. Geschichtsinteressierte kommen auf der Reise anlässlich des 500. Jahrestags des Thesenanschlags in Wittenberg, die dem Reformator Martin Luther gewidmet ist, auf ihre Kosten.

Ö1 Reisen – Qualität garantiert

Auch heuer finden sich wieder die anspruchsvollen Ö1 Reisen im Programm. Bahninteressierte rollen in den „Großen kleinen Zügen des britischen Königsreichs“ durch die Landschaft oder besuchen die Sonderausstellungen „Vivat Maria Theresia!“ in Schloss Hof und Schloss Niederweiden. Für Musikinteressierte eignet sich die Opernreise nach Schweden mit Stockholm-Besichtigung und dem Besuch der „Cosi fan tutte“-Aufführung im Schlosstheater Drottningholm. Ö1 Clubmitglieder erhalten einen ermäßigten Preis für diese Reisen. Ein Wien-Aufenthalt mit Schwerpunkt „Schikaneder“ samt Musical-Besuch, „Rigoletto“ im Steinbruch von St. Margarethen, „Carmen“ in Brünn“, das „Tartini-Festival“ in Piran und mehr runden das musikalische Angebot ab.

Mit der Bahn in den Advent

Wie immer gibt es zum Jahresausklang zahlreiche Reisen zur Einstimmung auf Weihnachten. 2017 werden unter anderem „Adventzauber in Budapest“, „Weihnachtliches Prag“, der „Christkindlmarkt am Chiemsee“ oder der „Tiroler Advent“ mit den Christkindlmärkten in Innsbruck, Fulpmes und Axams angeboten. Sämtliche Kulturreisen finden zu fixen Terminen statt, die Teilnehmerzahl ist zumeist begrenzt. Es wird deshalb empfohlen, rechtzeitig zu buchen. (red)


  öbb railtours, kulturreisen, programm, 2017, bahn, advent, vorweihnachtszeit, frühbucher, ö1


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.