| hotel

Robinson: Nachhaltigkeitspreis für Cala Serena

Der Robinson Club Cala Serena wurde von der Landesregierung der Balearischen Inseln für sein Umweltengagement im Bereich Wasserkonsum geehrt.

Die Auszeichnung in der Kategorie Nachhaltigkeit für das clubeigene Projekt „Salzwasser aus unserem eigenen Brunnen, dreifach verwendet" wurde im Rahmen einer Preisverleihung für besondere Verdienste im Tourismus verliehen. Die Wasserreserven auf Mallorca fielen aufgrund fehlender Regenfälle im vergangenen Winter auf den tiefsten Stand seit zehn Jahren, sodass in Teilen des Landes bereits eine Warnstufe gilt und Notfallmaßnahmen wie das Abstellen von Strandduschen oder Springbrunnen eingeleitet wurden.

Dreifache Wasserverwertung 

Miguel Galmes Schwarz, regionaler technischer Direktor Spanien/Portugal bei Robinson, initiierte das Konzept der clubeigenen Salzwassernutzung bereits vor knapp drei Jahren. Das aus dem eigenen Brunnen gewonnene Wasser wird dabei auf dreifache Weise verwertet: Erstens trägt das Wasser zur Klimatisierung der Zimmer und weiteren Clubeinrichtungen bei, zweitens wird es für die Trinkwassergewinnung genutzt und drittens wird die dabei entstehende Salzlake für die Chlor-Erzeugung zur Desinfizierung der Pools weiterverwendet. (red)


  robinson club, cala serena, mallorca, tui, hotel, wasserverbrauch, balearen, umwelt, engagement, wasserkonsum, nachhaltigkeit, projekt


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.