| flug

Condor: nonstop von München nach Windhoek

Ab sofort können Reisende mit Condor nonstop von München in die namibische Hauptstadt Windhoek fliegen. 

Dünenlandschaften, exotische Tiere und die afrikanische Kultur machen Namibia zu einem faszinierenden Urlaubsziel. Zu den beliebten Sehenswürdigkeiten zählen der 320.000-Einwohner-Metropole zählen der Tintenpalast, die Christuskirche und die zahlreichen Bauwerke aus der deutschen Kolonialzeit. Für Outdoor-Liebhaber sind die Safaris in den Nationalparks ein Muss.

Der Flug dauert zehn Stunden. Die Boeing 767-300 startet jeden Mittwoch um 22.00 Uhr, zurück nach München geht es mittwochs um 18.55 Uhr Ortszeit. (red)


  condor, münchen, flughafen münchen, nonstop, afrika, namibia, windhoek, boeing 767-300, safari, nationalpark


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.