| destination

Czech Tourism lädt zu Janáček Brno 2016

Von 7. bis 18. Oktober 2016 finden in zwölf Brünner Konzert- und Opernsälen 27 Kulturereignisse zu Ehren von Leoš Janáček statt.

Nachdem das Festival Janáček Brno 2014 auf eine große Publikumsresonanz gestoßen ist, wird nun bereits die 5. Auflage der besonderen Biennale vorbereitet. Zum einen werden weltbekannte Künstler und Ensembles herausragende Interpretationen von Janáčeks Opern präsentieren, zum anderen stehen Chorwerke von Leoš Janáček und anderen Autoren auf dem Programm. Nicht zuletzt wird sich das Publikum jedoch auch auf genreübergreifende Fortführungen von Janáčeks Werk („Jazz goes to Janáček“) freuen können.

Festival mit hohen Erwartungen

Als Motto des Festivals wurde „Erwartung“ gewählt – auch der Künstler selbst brachte einen Großteil seiner Laufbahn mit dem Warten auf Erfolg und Anerkennung zu, die ihm erst in den letzten Jahren seines Lebens zuteil wurde.

„Das für das diesjährige Festival gewählte Thema „Erwartung“ charakterisiert gleichzeitig sehr gut das gegenwärtige Lebensgefühl der modernen Europäer. Ebenso wie Janáček und seine Weggefährten, erleben auch wir eine geschichtliche Zäsur und warten darauf, in welche Richtung sich unsere Zivilisation entwickeln wird“, so Martin Glaser, Direktor des Nationaltheaters Brno.

Sämtliche Informationen zum Festival finden sich auf der Website www.janacekbrno.cz. Hier können auch die Eintrittskarten online erworben werden. Ein Kombiticket für drei Veranstaltungen liegt preislich umgerechnet unter 40 EUR, ein Sechserticket unter 75 EUR. (red)


  czech tourism, tschechische republik, brünn, brno, festival, kultur, theater, oper, vorstellungen, event, veranstaltung


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.




Touristiknews des Tages
3 August 2020


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.