| flug

Korean Air optimiert Streckennetz

Korean Air nimmt in ihrem Streckennetz einige Anpassungen vor, beispielsweise die Direktflüge nach Delhi, welche die Airline ab Dezember 2016 anbieten wird.

Delhi liegt derzeit für zahlreiche koreanische und globale Unternehmen im wirtschaftlichen Fokus und ist darüber hinaus aufgrund vieler kultureller Sehenswürdigkeiten ein beliebtes Tourismusziel. Neben dem Ausbau des Streckennetzes nach Indien erwägt die Airline, zukünftig eine Verbindung in den Iran anzubieten. Bereits im März diesen Jahres hatte sie eine Genehmigung für vier wöchentliche Flüge von Incheon nach Teheran erhalten und wird im Anschluss an eine Studie zum Markt und Wirtschaftsumfeld Iran entscheiden, ab wann sie die Verbindung aufnimmt.

Aus für São Paulo

Neben der Aufnahme von Flügen wird die Fluglinie auch Frequenzen reduzieren oder strecken, die Defizite verzeichnen, ganz streichen. So werden auch die drei wöchentlichen Flüge von Incheon nach São Paulo ab Ende September, nach den Olympischen Spielen in Rio, gestrichen. Darüber hinaus wird ab September, aufgrund der geringen Nachfrage, auch die Frequenz zwischen Incheon und Jakarta von zehn Flügen pro Woche auf sieben reduziert. Gestrichen werden die Flüge KE625 und KE626, die am Mittwoch, Samstag und Sonntag abheben. Die tägliche Verbindung unter der Flugnummer KE627/8 wird ohne Änderung beibehalten. (red)


  korean air, flug, airline, fluglinie, fluggesellschaft, delhi, sao paulo, jakarta, frequenz, teheran


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.




Touristiknews des Tages
21 Oktober 2019


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.