| flug

NIKI & ÖBB: im Zug zum Flug

Mit Rail & Fly Austria können jetzt Tarife von allen österreichischen Bahnhöfen zu den Destinationen im gesamten Streckennetz von NIKI und Air Berlin durchgängig gebucht werden. 

In Kooperation mit den ÖBB werden unter dem Titel „Rail & Fly Austria“ ab sofort Tarife direkt vom Heimatbahnhof bis zur Enddestination angeboten. In den Reservierungssystemen stehen Durchgangstarife in allen Klassen und Farefamilies zur Verfügung.

Von St. Pölten nach Paris

So lautet die Reisebeschreibung in Zukunft vielleicht von St. Pölten nach Paris oder von Linz nach Abu Dhabi. Vor allem für Reisende entlang der Weststrecke ist "Rail & Fly Austria" eine gute Alternative zum Auto, verkehrt die ÖBB doch im Halbstundentakt und ohne Umsteigen bis zum Flughafen Wien durch.

Der Check-in für die Bahnstrecke erfolgt entweder online oder in einem der Reisezentren der ÖBB (gegen Gebühr, u.a. Bregenz, Graz, Innsbruck, Klagenfurt, Linz, Salzburg, St. Pölten, Wien). Der Check-in für den Flug erfolgt wie gewohnt am Flughafen Wien. Das Rail & Fly Austria Bahnticket gilt auf allen ÖBB Zügen der gebuchten Strecke (z.B. Salzburg Hbf – Flughafen Wien) und darüber hinaus ab jedem ÖBB Bahnhof der betreffenden Region.

„Für Air Berlin und NIKI in Österreich ist diese Kooperation ein wichtiger Schritt, um den österreichischen Kunden außerhalb Wiens sowohl für Privat- als auch Geschäftsreisen eine durchgehende Anbindung an unsere vielfältiges Angebot ex Wien zu gewährleisten. Wir sind somit eine der ersten Airlines mit einem echten Rail & Fly Angebot in Österreich“, freut sich Oliver Lackmann, Managing Director NIKI Luftfahrt GmbH, über die neue Vereinbarung.

(red)


  öbb, österreichische bundesbahnen, rail & fly, NIKI, air berlin, airberlin, flyniki, bahnreisen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.