| flug

TAP Portugal nimmt ersten Embraer 190 in Betrieb

Am 23. Mai setzte TAP Portugal auf dem Flug nach Nizza und wieder zurück nach Lissabon die erste Maschine vom Typ Embraer 190 ein.

Die Maschine ist Teil des neuen Regionalverkehrskonzept, das die Gesellschaft anstelle der bisherigen PGA-Flüge unter dem neuen Namen TAP Express betreibt. Insgesamt neun Maschinen vom Typ Embraer 190 und acht ATR 72 werden in die neue Regionalmarke integriert und ersetzen die bisher verwendeten Fokker 100-Flugzeuge.

„Im Rahmen der umfassenden Erneuerung unserer Regionalflotte und der Optimierung unseres Angebotes sorgt die E 190 für eine neue Dimension an Komfort und Modernität“, so Fernando Pinto, CEO von TAP Portugal. „Mit den neuen Maschinen öffnen sich uns Wege zu neuen Märkten, da wir künftig flexibler und auch wirtschaftlicher agieren können. Die Flotte von TAP Express ist jünger und damit auch wettbewerbsfähiger als die unserer Marktkonkurrenten.“

(red)


  tap, tap portugal, flug, airline, fluggesellschaft, fluglinie, lissabon, nizza, embraer, embraer 190, e190, tap express, regionalmarke


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.