| flug

Sechs neue Eurowings-Destinationen ab Wien im Winter

Eurowings wird das Angebot ab Wien im Winterflugplan 2016/17 deutlich erweitern. Laut aktuellen Flugplandaten will die Low-Cost-Airline der Lufthansa Group ab 30. Oktober 2016 sechs neue Destinationen anfliegen.

Gleich elfmal pro Woche geht es ab Ende Oktober von Wien nach Nürnberg und jeweils zweimal pro Woche nach Gran Canaria (immer Donnerstag und Sonntag), Fuerteventura (Dienstag und Freitag) und Pisa (Freitag und Sonntag).

Dazu kommen ein wöchentlicher Flug (immer sonntags) nach Jerez de la Frontera, der aber derzeit nur bis 4. Dezember 2016 in den Systemen steht, DEC16) und zwei Flüge pro Woche (Mittwoch und Samstag) nach Malaga, wobei der Mittwoch-Flug offenbar nur im November angeboten wird.

Gleichzeitig erhöht Eurowings im Winter 2016/17 die Frequenz auf drei bereits bestehenden Routen ab Wien: Nach Düsseldorf werden dann im Vergleich zum vergangenen Winter 22 statt 18 Flüge pro Woche angeboten, nach London-Stansted sieben statt sechs und nach Barcelona neun statt sieben. (red)


  eurowings, flughafen wien, wien, low-cost-airline, winterflugplan 2016-17, gran canaria, fuerteventura, pisa, jerez de la frontera, malaga, nürnberg, düsseldorf, london-stansted, barcelona


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.