| veranstalter» produkt

TUI: Preisvorteile für Golfreisen

TUI bietet in ausgewählten Golfhotels zu ausgewählten Terminen in der Sommersaison 2016 attraktive Preisvorteile.
 

Diese gelten sowohl für Hotels auf den Kanaren, als auch in Andalusien und der Türkei. Kurze und bequeme Wege vom Hotel zu den Golfplätzen sowie Gepäcktransport zeichnen das Golfpaket aus. Die umliegenden Golfclubs bieten Kurse für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis. Abschlagszeiten können bereits bei der Buchung online reserviert werden. Somit können Urlauber ihr komplettes Golfpaket und den Urlaub vom Einchecken bis zum letzten Abschlag von zuhause aus organisieren.

Eine Woche im 5-Sterne-Hotel RIU Kaya Palazzo, Türkei, Antalya, kostet im Doppelzimmer auf Basis All inclusive z.B. am 30. April 2016 ab Wien ab 654 EUR.

Im 4-Sterne-Plus Sensimar Playa la Barrosa, Spanien, Jerez kann eine Woche im Doppelzimmer mit Frühstück z.B. am 02. Juni 2016 ab Wien ab 819 EUR gebucht werden.

Eine Woche im 5-Sterne-Resort Sheraton Gran Canaria Salobre Golf im Doppelzimmer auf Basis Halbpension ist z.B. am 11. Mai 2016 ab Wien ab 931 EUR buchbar.

Buchbar solange der Vorrat reicht, das Angebot ist limitiert. (red)


  tui, golf, golfreisen, veranstalter, kanaren, türkei, andalusien, produkt, angebot, sommersaison, 2016, preisvorteil


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.