| veranstalter» flug

TUI startet Spanienoffensive

TUI erweitert für die Sommersaison 2016 nicht nur die Kontingente in beliebte Spaniendestinationen, sondern nimmt auch Jerez de la Frontera als neues Zielgebiet auf.

Ab dem 26. Mai kann die Costa de la Luz durch den wöchentlichen nonstop Flug ab Wien, den TUI gemeinsam mit der AUA auflegt, direkt erreicht werden. Der Reiseveranstalter bietet seinen Gästen 35 Unterkünfte in dieser Region, darunter auch Konzepthotels. Im 1-2-FLY Fun Club Tartessus und im best Family Riu Chiclana gilt noch bis 12. März der Kinderfestpreis ab 199 EUR. Eine Woche im best Family Riu Chiclana kostet im Doppelzimmer auf Basis All inclusive zum Beispiel am 2. Juni ab Wien ab 910 EUR pro Person.

Abgesehen vom klassischen Badeurlaub können auch die Andalusien-Rundreise ab Jerez sowie die Selbstfahrerreise „Andalusisches Mosaik“ gebucht werden.

Neben Jerez zählt auch Menorca zu den neuen Destinationen. Darüber hinaus wurden die Fluggarantiekontingente nach Teneriffa, Gran Canaria und Ibiza aufgrund der hohen Nachfrage erhöht. (red)


  tui, spanien, aua, jerez, kanaren, balearen, selbstfahrer, badeurlaub, 1-2-fly fun clubs, andalusien, rundreise, produkt, angebot, tui best family hotels


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.