| flug» flughafen

AUA streicht Wien-Delhi-Verbindung

Ab dem 4. April 2016 stellt Austrian Airlines ihre Flüge nach Delhi ein – sehr zum Bedauern einiger Indien-Veranstalter.

Die Direktverbindung gab es bereits seit dem Jahr 1997. Laut AUA seien die Flüge nicht mehr darstellbar, da Überkapazitäten im Markt zu einem harten Preiswettbewerb geführt haben. Um eine bessere Auslastung zu erzielen, wolle die Lufthansa ihr Gruppenangebot nach Indien bündeln.

Ein weiterer Grund seien fehlende Flugzeuge für die Langstrecke, da 2016 mit Shanghai und Havanna zwei neue Destinationen angesteuert werden. Passagiere, die von der Streichung betroffen sind, werden ab dem 4. April zu Flügen der Lufthansa oder SWISS umgebucht, allerdings ist dies nicht ohne Umsteigen möglich. Der letzte AUA-Flug von Wien nach Delhi findet am Sonntag, den 3. April statt. (red)


  aua, austrian airlines, direktflug, wien, delhi, streichung, direktverbindung, langstrecke, lufthansa, swiss


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.




Touristiknews des Tages
2 Juni 2020


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.